Odlanier Solis knockt Journeyman Milos Dovedan in Runde 2 aus

odlanier_solis_dovedanEs war ein wichtiger Moment für Odlanier Solis, als er heute, am 04.08.2016 nach 18 monatiger Kampfpause seinen Gegner Milos Dovedan nach 1 Minute und 45 Sekunden der zweiten Runde durch KO besiegte.

Solis, der aus seinen bis dato 20 siegreichen Kämpfen 13 mal vorzeitig den Kampf beenden konnte und mit einer KO-Quote von 57 % einst zu den Weltklasseboxern zählte, will wieder angreifen.

Begleitet wird er von einem starken Team: Sein Management Streetlifeboxing, sein Promoter Erol Ceylan von EC-Boxing in Hamburg und sein Betreuer, der 202 cm große Profiboxer Pedro Carrion, der selbst nur einen einzigen Kampf während seiner aktiven Profikarriere verloren hat, stehen künftig an Solis Seite.

La Sombra will wieder boxen

Solis will wieder ins Boxbusiness zurück, ernsthaft, glaubhaft und voller Vorfreude auf das, was auf ihn zukommen wird.

So war er und auch das ganze Management um ihn herum heute bitter enttäuscht, dass er keinen stärkeren Gegner bekommen hatte. Der geplante Gegner hat kurzfristig abgesagt und so musste in wenigen Tagen jemand anderes gefunden werden. Erol Ceylan: „So ist das Leben, das ist Boxen“

odlanier_solis_comeback

Erol Ceylan hat es immerhin auf die Wege gebracht, diesem einstmals einmaligen Weltklasseboxer wieder Hoffnung auf Größeres zu schenken. Wenn die Boxwelt bislang auch davon ausging, dass man von Solis nichts mehr hört, so will der nun sich selbst und den Fans beweisen, dass er wieder zurück kommen kann.

„Odlanier Solis wird am 17.09.2016 in Göppingen auf meiner Veranstaltung kämpfen“ so Ceylan. „Dort wird er mit Sicherheit einen guten, starken Gegner vor die Fäuste bekommen.“

Mit seinem Kampfgewicht von derzeit 109 Kg hat er sich deutlich agiler zurückgekämpft.