Nächstes Comeback eines „Box-Oldies“: Riddick Bowe kehrt am 23. Oktober zurück!

Die Boxwelt soll im Oktober die Rückkehr einer weiteren Boxlegende erleben. Die Rede ist von Ex-Schwergewichtsweltmeister Riddick Bowe!

Riddick Bowe kehrt für Showkampf am 23. Oktober in Miami in den Ring zurück!

Ex-Weltmeister im Schwergewicht, Riddick Bowe, fügt sich ein in die Reihe derer, die nach ihrer aktiven Karriere für einen oder mehrere Showkämpfe in den Ring zurückkehren werden. Wie die US-amerikanische Website TMZ berichtete, soll Bowe einen Vertrag mit „Celebrity Boxing“ unterschrieben haben, der besagt, dass der Ex-Weltmeister am 23. Oktober in Miami in den Ring zurückkehren wird. Wer der Gegner des 53-jährigen Bowes sein wird, steht indes noch nicht fest.

Bowe (43-1, 33 KOs), der als einer der größten Schwergewichtler der Neuzeit gilt, bestätigte den Deal auf der Instagram-Seite von Celebrity Boxing: „Hi, ich bin Riddick Bowe, zweifacher Weltmeister im Schwergewicht und ich habe gerade einen Vertrag mit Celebrity Boxing unterzeichnet. Hört mal alle her, ich bin bereit zu starten. Gegen wen sollte ich eurer Meinung nach kämpfen? Vielleicht gegen Mike Tyson? Evander Holyfield? Shaq Daddy? Oder vielleicht Joe? Joe Mama? Sagt mir, gegen wen ich kämpfen soll und es ist beschlossene Sache!“

 

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

 

Ein Beitrag geteilt von **Celebrity Boxing Official** (@celebrityboxing1)

Riddick Bowes letzter Kampf fand am 13. Dezember 2008 in der SAP-Arena in Mannheim statt, als er Gene Pukall über acht Runden nach Punkten bezwang. Dies war sein einziger Kampf im Ausland, der Rest fand in seiner Heimat USA statt. Die bekanntesten Kämpfe von Bowe dürften wohl die drei mit Evander Holyfield sein, von denen „Big Daddy“ zwei gewann (Punktsieg und TKO). Im ersten der beiden Fights kürte er sich 1992 mit nur 25 Jahren zum Weltmeister im Schwergewicht nach Version der IBF, WBA und des WBC. 1995 wurde er nach einem KO-Sieg über Herbie Hide WBO-Weltmeister.

Nach Bowes aktiver und erfolgreicher Boxkarriere machte er vor allem mit negativen Schlagzeilen von sich Reden. So verlor er sein riesiges Vermögen und musste Insolvenz anmelden. Nicht nur zuletzt seine kostspielige Scheidung leerte seine Konten. Außerdem verbrachte er fast zwei Jahre im Gefängnis unter der Anklage, seine Frau entführt und geschlagen zu haben.

Nächstes Comeback eines „Box-Oldies“: Riddick Bowe kehrt am 23. Oktober zurück!
2.3 (46.9%) 29 vote[s]