Nach Eklat bei Pressetermin – Canelo: „Der persönlichste Kampf meines Lebens!“

Foto: Amanda Westcott/SHOWTIME®

Schon anderthalb Monate vor ihrem WM-Showdown, sorgen Saul „Canelo“ Alvarez und Caleb Plant für Schlagzeilen! Nachdem die beiden Supermittelgewichts-Champions auf einer Pressekonferenz aneinander gerieten, äußerte sich nun Canelo erstmals zum besagten Vorfall.

Canelo: „Ich werde ihn ausknocken – ganz einfach!“

Für viel Furore und Gesprächsstoff sorgten Saul „Canelo“ Alvarez und Caleb Plant bereits mehrere Wochen vor ihrem Aufeinandertreffen am 6. November in Las Vegas! Denn am vergangenen Dienstag kam es zu einem handfesten Gerangel zwischen den beiden Protagonisten, bei dem sich Caleb Plant eine Cut-Verletzung am rechten Auge zugezogen hatte (BOXEN1 berichtete).

Jener Vorfall beim Pressetermin, dem ein hitziges Wortgefecht vorausgegangen ist, löste weltweite Schlagzeilen aus. Vor allem das Bild mit dem lädierten Caleb Plant (siehe Foto) machte in den sozialen Netzwerken schnell die Runde. Doch was ist genau geschehen? Beim obligatorischen „Face to Face“ schubste Canelo Alvarez seinen bevorstehenden Widersacher, der sich daraufhin revanchieren wollte. Als Konsequenz folgte eine „Canelo-Backpfeife“!

Spuren einer Pressekonferenz: Caleb Plant mit einem „Doppel-Cut“ unter dem rechten Auge!

Angesichts der Blessuren bei Caleb Plant, dürfte wohl diese Runde eindeutig an Canelo gehen. Der 31-jährige WBC/WBA/WBO-Champion machte einen ausgesprochen aggressiven und gereizten Eindruck, nachdem Plant – wie schon mehrfach zuvor – große Töne spuckte. Gestern stand Canelo wiederum mehreren Pessevertretern Rede und Antwort – und brachte etwas Licht ins Dunkel!

Klare Botschaft von Canelo: „Er wird für seine Beleidigungen bezahlen!“ (Archivfoto)

Laut dem mexikanischen Box-Champion, soll Caleb Plant u.a. das Wort „Motherf…..“ benutzt haben. „Er kann sagen, was er will. Aber ich lasse nicht zu, dass er meine Familie beleidigt!“, so Canelo. Auf die Frage eines Journailsten, ob er jemals zuvor derartige Antipathien gegen einen Gegner verspürt habe, wie nun gegen Plant, antwortete Canelo mit einem klaren „Nein“. Canelo weiter: „Dies wird wohl der persönlichste (Box-)Kampf meines Lebens. Er (Plant) wird für all seine Beleidigungen im Ring bezahlen. Ich werde ihn ausknocken – ganz einfach!“

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here