Mariusz Wach vs. Dillian Whyte in Diriyya in Saudi-Arabien

Neben dem Hauptkampf zwischen Ruiz vs Joshua gibt es weitere hochklassige Schwergewichts-Kämpfe auf der FightCard

Möglicherweise werden Mariusz Wach (35-5-0, 19 KO-Siege) und Dillian Whyte (26-1-0, 18 KO-Siege) am 7. Dezember in Diriyya in Saudi-Arabien gegeneinander antreten. Der polnische Boxer erzählte in einem Interview mit dem polnischen Internetportal Interia.pl, dass er am Freitag das Angebot eines Duells gegen den Briten erhalten und angenommen habe.

Mariusz Wach

Das Match zwischen Wach und Whyte sollte eigentlich schon im Juni 2017 in London stattfinden. Der Boxer aus Großbritannien zog sich aus diesem Kampf zurück, wegen einer angeblichen Verletzung. Einige Wochen später trat er jedoch bei einer in den USA organisierten Box Veranstaltung auf.

Für Wach wäre es der vierte Kampf in diesem Jahr.


UnderCard-Kämpfe in der Arena in Diriyya, Saudi-Arabien

Povetkin vs. Hunter (Schwergewicht)

Zum einen tritt Alexander Povetkin (37 Kämpfe, 35 Siege – davon 24 Knockouts, 2 Niederlagen) gegen Michael Hunter (19 Kämpfe, 18 Siege – davon 12 Knockouts – 1 Niederlage) an. Povetkin verlor im vergangenen Jahr übrigens einen Kampf gegen Joshua.

Hrgovic vs. Molina (Schwergewicht) 

Außerdem steht ein zweiter Fight an: Filip Hrgovic (9 Kämpfe, 9 Siege – davon 7 Knockouts) kämpft gegen Eric Molina (32 Kämpfe, 27 Siege – davon 19 Knockouts, 5 Niederlagen). Beide Kämpfe werden – ebenso wie der Fight Ruiz vs. Joshua – vom Streaming-Portal DAZN am 7. Dezember, ab 21:00 Uhr auch in Deutschland übertragen.

Mariusz Wach vs. Dillian Whyte in Diriyya in Saudi-Arabien
4.7 (93.33%) 9 vote[s]