Manny Pacquiao vs. Keith Thurman – Das offizielle Wiegen!

In der kommenden Nacht ist es soweit! WBA-Super-Champion Keith Thurman (29-0-0, 22 Ko’s) trifft im MGM-Grand-Hotel in Las Vegas (Nevada, USA) auf den amtierenden „regulären“ WBA-Weltmeister Manny Pacquiao (61-7-2, 39 Ko’s). Gestern fand das offizielle Wiegen statt. BOXEN1 fasst noch einmal die wichtigsten Informationen zum bevorstehenden Highlight zusammen.

Pacquiao und Thurman im Limit!

Beim obligatorischen „Weigh-In“ standen sich Manny Pacquiao und Keith Thurman gestern letztmalig gegenüber. Zunächst brachten beide Kämpfer exakt 66,45 Kilogramm auf die Waage. Anschließend wurden beim „Face-to-Face“-Szenario intensive Blicke ausgetauscht. Während Pacquiao einen eher ruhigen und smarten Eindruck machte, wirkte Thurman wesentlich energischer und aggressiver. Ob dieser jene eindrucksvolle Selbstdarstellung auch im Ring umsetzten kann, bleibt abzuwarten.

Dass der inzwischen 40-jährige Manny Pacquiao ein Garant für große Kämpfe und ausverkaufte Häuser ist, hat der Champion in insgesamt acht Gewichtsklassen jedenfalls schon mehrfach nachgewiesen. Nun kommt es gegen den zehn Jahre jüngeren US-Amerikaner Keith Thurman zum womöglich letzten großen Zahltag.

Dieser wiederum ließ in den vergangenen Tagen und Wochen kaum eine Gelegenheit aus, um sich medienwirksam in Szene zu setzen. „Auch wenn Manny (Pacquiao) eine Legende ist: Ich werde ihn dominieren und werde beweisen, dass mir die Zukunft gehört! Der Fight wird nicht über die Runden gehen!“, gab Thurman erst unlängst gegenüber Journalisten zu Protokoll.

Manny Pacquiao hingegen, präsentierte sich dagegen wesentlich leiser und zurückhaltender, als sein baldiger Gegner. Allerdings überließ er dafür umso seinem langjährigen Trainer, Freddie Roach, das Wort. Roach: „Ich erwarte einen einfachen Kampf für Manny! Keith (Thurman) ist ein guter Boxer, aber er besitzt nicht die Klasse von Manny.“

Neben dem obligatorischen Ballyhoo, sind sich die internationalen Fachleute hinsichtlich der Wahl eines Favoriten vor dem WM-Duell immer noch nicht einig geworden. Während die einen die Routine sowie die Explosivität des „Pac-Man“ als Siegesschlüssel prognostizieren, sagen andere Experten dem um ein ganzes Jahrzehnt jüngeren Keith Thurman die größere boxerische Intelligenz nach.

Ähnliche Unklarheit herrscht auch in den Wettbüros: Nachdem die Quoten zunächst eher in die Thurman-Richtung schlugen, haben später viele Einsatzgeber ihr Geld auf Manny Pacquiao gesetzt. Vom sportlichen Aspekt her, darf man wohl durchaus zurecht auf ein spannendes Gefecht auf Augenhöhe hoffen. In einigen Stunden wird das Rätselraten ein Ende haben!

Manny Pacquiao vs. Keith Thurman – Das offizielle Wiegen!
4.8 (95%) 20 vote[s]