Jorge Linares vs. Vasyl Lomachenko – Das offizielle Wiegen

WBA World Leichtgewicht Champion Jorge Linares und WBO Super-Federgewichts Champion Vayl Lomachenko wogen beim offiziellen weigh in beide exakt 61,0 Kilo
WBA Super Weltmeister und Titelverteidiger im Leichtgewicht Jorge Linares und dessen herausforderer, WBO Super-Federgewichts Champion Vayl Lomachenko wogen beim offiziellen weigh in gestern Abend in New York beide exakt 61,0 Kilo

Heute Nacht möchte Vasyl Lomachenko, im Madison Square Garden in New York, WBA Super Champion im Leichtgewicht werden

In der Nacht zum morgigen Sonntagmorgen kommt es im berühmten Madison Square Garden zu New York zum Moment der Wahrheit. Der amtierende WBA Super Weltmeister im Leichtgewicht Jorge Linares (44-3, 27 KO-Siege) verteidigt seinen Titel gegen den WBO Super-Federgewichts-Weltmeister Vasyl Lomachenko (10-1, 8 KO-Siege).
Linares vs Loma1

Linares letzte Niederlage resultiert aus seinem Kampf gegen Sergio Thompson im März 2012. Damals musste er den Kampf nach einer schweren Verletzung am Auge aufgeben. Seit dem, mithin seit über 6 Jahren, hat Linares keinen Kampf mehr verloren und gewann alle seine letzten 13 Kämpfe eindrucksvoll. Es ist nicht leicht, in 6 aufeinander folgenden Jahren alle seine Kämpfe zu gewinnen, vor allem dann, wenn man konsequent nur gegen die Besten seiner Gewichtsklassen antritt, wie es Linares getan hat.

„Ich habe immer gesagt, dass ich Geschichte schreiben möchte und ich weiß, dass es ein weiterer Rekord wäre, wenn ich in meinem zwölften Kampf meinen 3. WM-Titel in der dritten Gewichtsklasse gewinnen würde“, sagte Lomachenko.  „Ich bin sehr glücklich dass ich bisher alles erreicht habe was ich mir vorgenommen habe, als ich Profi wurde.“

Linares

Lomachenko hatte die ideale Situation mit seinen Promoter Bob Arum, der ihn vom ersten Tag an gegen die besten Boxern seiner Gewichtsklasse antreten ließ und ihm dann den Weg für die ganz großen Kämpfe ebnete. Es ist nun vier Jahre her, dass Lomachenko seinen ersten WM-Titel im Federgewicht gegen Gary Russell Jr. gewonnen hat.

Zwei Jahre später gewann Lomachenko seinen zweiten Weltmeistertitel, eine Gewichtsklasse höher im Superfedergewicht gegen den damaligen Champion Roman ‚Rocky‘ Martinez durch einen eindrucksvollen  KO-Sieg in der 5. Runde. Zwei Jahre sind seit diesem Kampf vergangen, und jetzt ist Lomachenko bereit seinen dritten WM-Titel in der dritten Gewichtsklasse, im Leichtgewicht, gegen Linares zu gewinnen. Sollte Loma heute Nacht gewinnen ist es sicher nur eine Frage der Zeit bis er dann wieder eine Gewichtsklasse höher ins Super-Leichtgewicht aufsteigt um auch hier seinen vierten WM-Titel zu gewinnen. Die nächste wahrscheinliche Option für Lomachenko, wäre dann logischerweise, ein Kampf gegen den WBC-Champion im Weltergewicht, gegen José Carlos Ramirez, gegen ihn möchte er dann seinen 5. WM-Titel in der 5. Gewichtsklasse gewinnen.

Lomachenko1

Der hochdekorierte Lomachenko mit seinen zwei olympischen Goldmedaillen, die er in den Jahren 2008 und 2012 für die Ukraine gewonnen hat und einem Amateur-Rekord von 397 Amateurkämpfen von denen er ganze 396 gewonnen hat (396:1), hat schon als Amateurboxer Boxgeschichte geschrieben. Er ist unangefochten der beste und erfolgreichste Amateurboxer aller Zeiten und er wird in der Nacht zum Sonntagmorgen sicher wohl auch seinen seinen dritten WM-Titel in der dritten Gewichtsklasse gegen den 32-jährigen Linares gewinnen. Der erst 30jährige Lomachenko möchte auch der größte und erfolgreichste Profiboxer aller Zeite [GOAT] werden. Lomachenko ist erst seit 2013 Profi und hat schon große Siege gegen Guillermo Rigondeaux, Gary Russell Jr., Nicholas Walters und Jason Sosa eingefahren. Heute Nacht soll auch Joege Linares auf die Liste seiner Besiegten kommen. Es gibt kaum Jemand der daran zweifelt.

„Ich denke, dass bereits die Hälfte meiner Profikarriere vorbei ist und ich bin sehr glücklich mit dem, was ich bisher erreicht habe, aber ich hatte auf lange Sicht eigentlich keinen Plan“, sagte Lomaschenko. „Mein Plan war es, einfach nur Weltmeister bei den Profis zu werden. Das was jetzt noch kommt war eigentlich gar nicht geplant.“
Bob Arum

Wenn es nach seinem Promoter Bob Arum geht soll Lomachenko nach dem Gewinn des Leichtgewichtstitels schon im nächsten Kampf um den Titel in der nächst höheren Super-Leichtgewichtsklasse greifen und dann schwebt Arum ein Fight von Lomachenko gegen Manny Pacquiao vor, dessen Promoter ebenfalls Arum ist. Aber erst einmal sollte sich Loma heute Nacht auf Linares konzentrieren, denn dieser Linares hat in den letzten 6 Jahren die größten Namen in seiner Gewichtsklasse besiegt.

Im Rahmenprogramm der heutigen Veranstaltung kämpfen:

Carlos Adames vs Alejandro Barrera

Michael Conlan vs Ibon Larrinaga 

Teofimo Lopez vs Vitor Freitas 

Fazliddin Gaibnazarov vs Jesus Silveira 

Jamel Herring vs Juan Pablo Sanchez 

Mikaela Mayer vs Baby Nansen

VASYL LOMACHENKO VS JORGE LINARES FULL WEIGH VIDEO