Firat Arslan tritt zum letzten Gefecht im Ring an!

Bereits im Mai hatte er es angekündigt. Der 52-jährige ehemalige deutsche Meister, Europameister und Weltmeister im Cruisergewicht kündigt seinen letzten Kampf an.

Firat Arslan kämpft am 21. Oktober in der EWS-Arena in Göppingen

Firat Arslans letzter Kampfabend steht fest. An seine Fans richtete er sich in den sozialen Netzwerken wie folgt: „Es wurde in den vergangenen Jahren häufig darüber spekuliert, wann ich meinen letzten Kampf bestreiten werde. Ich kann jetzt eine Antwort geben: Am 21. Oktober. Dann werde ich nach 34 Jahren, mit vielen Höhen und einigen Tiefen als aktiver Kämpfer, zum letzten Mal in den Ring steigen. In meinem zweiten Zuhause, der Göppinger EWS Arena.“

Es wird also einen Abschiedskampf in seiner Heimat geben. Arslan weiter: „Die Details folgen noch. Infos zum Ticketverkauf werden ebenfalls in Kürze bekannt gegeben. Was ich Euch schon jetzt versprechen kann: Es wird ein großer Abschiedsabend werden. Mit einem hochkarätigen Gegner, prominenten Gästen, tollen Show-Acts, großen Emotionen – und hoffentlich ganz vielen von Euch. Ich freue mich darauf.“

Von seinen 65 Kämpfen hat Arslan 54 gewonnen und –wenn auch teilweise umstritten- 9 verloren. Drei seiner Kämpfe endeten unentschieden. Sobald es genauere Informationen zum Gegner und zu den Tickets gibt, wird Boxen1 berichten.

5/5 - (25 votes)

1 Kommentar

  1. YARAK gegen wen Boxt du am 21.Oktober in Göppingen…deine Promotor..Erol Ceylan..darf nicht in die vorderste Reihe sitzen und schon gar nicht ein Handtuch dabei…haben..😁

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein