Efe Ajagba vs Ali Eren Demirezen – Das offizielle Wiegen

Alle Fotos von Stephanie Trapp, Fox Sports

Heute Nacht kommt es in Las Vegas zum Showdown zwischen der neuen Schwergewichtssensation Efe Ajagba und dem EC Boxer Ali Eren Demirezen

In der Nacht vom heutigen Samstag zum morgigen Sonntagmorgen kommt es in der Grand Garden Arena des MGM Gran Hotels in Las Vegas, im Rahmen des WM Kampfes zwischen Manny Pacquiao vs Keith Thurman, zu einem weiteren Highlight im Schwergewicht.
Hier stehen sich der in 10 Kämpfen noch ungeschlagene 25-jährige Nigerianer Efe Ajagba (10-0-0, 9 KO-Siege), der schon lange in Stafford, Texas, USA lebt und der in 11 Kämpfen ebenfalls noch unbesiegte 29-jährige Boxer aus dem deutschen Boxstall des Hamburgers Erol Ceylan, der in Samsun in der Türkei geborene und in Deutschland lebende, Ali Eren Demirezen (11-0-0, 10 KO-Siege), in einem Schwergewichtskampf über 10 Runden gegenüber.
Mit Ali Eren Demirezen steht Efe Ajagba sicher der schwerste und stärkste Gegner seiner noch jungen Karriere gegenüber. Demirezen war ein äußerst erfolgreicher Amateurboxer, der bei den letzten Olympischen Spielen in Rio für die Türkei startete. Er gewann die Turniere „Kadyrov Memorial“ in Grosny und den „Governor Cup“ in Sankt Petersburg. Im Finale des internationalen Ahmet Cömert Tournaments in Istanbul gewann Demirezen das Finale gegen den aktuell im Schwergewicht für Furore sorgenden Engländer Joe Joyce.
Als Amateurboxer nahm Demirezen im Jahre 2015 an der semiprofessionellen APB-Serie teil und besiegte gleich im ersten Duell den späteren Olympiasieger und heutigen Profi Tony Yoka.

Der 1,90 m große Linksausleger bestritt sein Profidebüt am 15. Oktober 2016 in Hamburg-Wilhelmsburg gegen den Polen Patryk Kowoll und gewann vorzeitig. Im Dezember 2017 besiegte er in einem Vorkampf von Umut Camkiran den Briten Michael Sprott durch Technischen Knockout (TKO) in der fünften Runde.

Am 24. März 2018 gewann er den Europameistertitel der WBO im Schwergewicht durch einen TKO-Sieg in der zweiten Runde gegen Rad Rashid. Im September 2018 verteidigte er den Titel durch TKO gegen Sergiej Werwejko. Eine weitere Titelverteidigung gewann er im April 2019 durch Disqualifikation des Gegners gegen Adnan Redžović.

Der in 11 Kämpfen ungeschlagene Ali Eren Demirezen wird in der aktuellen Weltrangliste der WBO bereits auf Platz 12 geführt.
Efe Ajagba begann 2011 mit dem Boxsport und kämpfte als Amateur im Superschwergewicht. Er gewann die nigerianischen Meisterschaften 2015, die Afrikaspiele 2015 und die afrikanische Olympiaqualifikation 2016. Insgesamt gewann Ajagba er 41 seiner nur 43 Amateurkämpfen, davon 30 vorzeitig durch KO.

Ajagbas Promoter ist der frühere CEO von Golden Boy Promotion, Richard Schäfer. Der bärenstarke Nigerianer wird schon heute von vielen Boxexperten als der kommende Schwergewichts-Weltmeister gehandelt.

Efe Ajagba vs Ali Eren Demirezen – Das Video vom offiziellen Wiegen

Ali Eren Demirezen im Interview zum Kampf gegen Efe Ajagba

Efe Ajagba vs Ali Eren Demirezen – Das offizielle Wiegen
5 (99.17%) 48 vote[s]