Dmitry Bivol vs Lenin Castillo am 12. Oktober in Chicago

Foto: Ed Mulholland / Matchroom Boxing USA

Dmitry Bivol verteidigt seinen WBA Gürtel im Halbschwergewicht gegen Lenin Castillo in der Wintrust Arena in Chicago

Der 28-jährigen Dmitry Bivol (16-0-0, 11 KO-Siege)  aus Sankt Petersburg, Russland, verteidigt seinen WBA WM-Titel am Samstag den 12. Oktober in der Wintrust Arena in Chicago, bereits zum sechsten Mal und kehrt, nach seiner letzten erfolgreichen Titelverteidigung gegen Joe Smith jr., im März dieses Jahres in New York, nun wieder in den Ring zurück.

Der in 16 Kämpfen unbesiegte Dmitry Bivol ist bestrebt, alle WM-Titel in der Halbschwer-Gewichtsklasse zu vereinigen, muss aber sicher alles geben, um den 31-jährigen dominikanischen Herausforderer Lenin Castillo (20-1-0, 15 KO-Siege) abzuwehren, der 15 seiner letzten 20 Gegner vorzeitig gestoppt hat. Castillo verteidigte erst im März dieses Jahres seinen WBO-Latino-Titel in seiner Heimatstadt Santo Domingo und stoppte hier Reinaldo Gonzalez durch KO in der fünften Runde.

„Ich bin froh, dass der Gegner für den 12. Oktober nun endgültig bestätigt ist“, sagte Bivol. „Castillo ist ein guter Gegner, er hat schon früher gegen Marcus Brown gekämpft, es war ein guter Kampf. Ich kann es kaum erwarten und hoffe, dass wir eine sehr aufregende Leistung für alle unsere Fans erbringen können!“

Lenin Castillo

„Zunächst möchte ich Matchroom Boxing USA, Eddie Hearn, Spartan Boxing, Raul Pastrana und der WBA für diese Gelegenheit danken“, sagte Lenin Castillo.

„Es ist ein wahr gewordener Traum! Ich sehe Dmitriy Bivol in den Top 20 der pound-4-pound-Rangliste, aber ich weiß, dass ich ihn mit meiner Leistung verärgern kann. Ich habe sehr hart trainiert. Am 12. Oktober sehen Sie die beste Version von Lenin Castillo. Ich werde den Titel mit in die Dominikanische Republik nehmen!“

„Dmitry wird seinen Titel am 12. Oktober in Chicago erneut verteidigen!“, Sagte Andrei Ryabinskiy von World of Boxing. „In diesem Jahr konnten wir leider noch keinen Vereinigungskampf für Dmitry organisieren, aber wir freuen uns auf größere Dinge im nächsten Jahr!“

„Wir freuen uns auf eine weitere großartige Leistung von Dmitry am 12. Oktober“, sagte Bivols Manager Vadim Kornilov. „Castillo ist ein harter Gegner und es ist eine weitere Gelegenheit für Dmitry, seinen Ruf als einer der am meisten gemiedenen Boxer in der Halbschwer-Gewichtsklasse aufzubauen!“

Bivols Titelverteidigung gegen Castillo ist der zweite Hauptkampf einer sensationellen Boxnacht voller Action in Chicago, die vom Schwergewichts-Debüt des pound-4-pound Superstars Oleksandr Usyk gegen seinen ungeschlagenen Gegner Tyrone Spong gekrönt wird. Die Chicagoerin Jessica McCaskill verteidigt auf der gleichen FightCard ihre WBA und WBC WM-Titel im Super-Leichtgewicht gegen Erica Farias.

Dmitry Bivol vs Lenin Castillo am 12. Oktober in Chicago
4.9 (98.95%) 19 vote[s]