Nicola Adams vs. Maria Salinas – Das offizielle Wiegen

Am Freitagabend steht in der Royal Albert Hall von London auch ein WM-Kampf auf dem Plan. Nicola Adams verteidigt dabei ihren WBO-Titel im Fliegengewicht gegen die Mexikanerin Maria Salinas. 

Adams verliert keine Zeit 

Zweifelsohne war die Amateurkarriere der Britin Nicola Adams (5-0-0, 3 KOs) beeindruckend. Gleich zweimal gelang ihr das Kunststück, die Goldmedaille bei Olympia mit nach Hause zu nehmen. Für diese Triumphe gingen jedoch einige Jahre ins Land, erst mit 34 wagte sie sich 2017 ins Profigeschäft. Kein Wunder, dass die in Leeds geborene Fliegengewichtlerin schnell in Richtung WM-Titel marschierte. Bereits im fünften Kampf boxte sie um das Gold nach Version der WBO. Ihr dortiger Sieg über Isabel Milan im Oktober 2018 war gleichzeitig ihr bis dato letzter Ring-Aufritt, eine Verletzung verhinderte einen erneuten Kampf im Frühjahr. 

Nun darf Adams endlich wieder die Boxstiefel schnüren und im Scheinwerferlicht ihr Können unter Beweis stellen. Mit der erfahrenen Mexikanerin Maria Salinas (21-7-3, 7 KOs) hat sie nun auch gleich einen Härtetest zu bestehen. Diese kann auf diverse WM-Kämpfe zurückblicken und ist als Rechtauslegerin nicht allzu leicht zu boxen. Apropos leicht: beide Boxerinnen konnten das Limit von 50,802 kg locker unterschreiten. Nun darf es morgen in der altehrwürdigen Royal Albert Hall also richtig zur Sache gehen. 

Video vom Wiegen:

Nicola Adams vs. Maria Salinas – Das offizielle Wiegen
5 (100%) 3 vote[s]