Dillian Whyte vs Oscar Rivas kämpfen am Samstag um den WBC Interims-WM-Titel

WBC wertet den Kampf in der Londoner O2-Arena als Interims-Weltmeisterschaft auf

Der World Boxing Council (WBC) und Eddie Hearns Matchroom Boxing freuen sich, bestätigen zu können, dass das Duell zwischen Dillian Whyte und Oscar Rivas, das am kommenden Samstag dem 20. Juli, in der O2 Arena in London stattfindet und live auf DAZN auf vier Kontinenten übertragen wird, als WBC Interims-Weltmeisterschaft im Schwergewicht ausgetragen wird. Der Sieger des Kampfes wird der offizielle Pflichtherausforderer für die WBC-Weltmeisterschaft im Schwergewicht – den Titel, den zur Zeit Deontay Wilder hält.

Whyte (25-1-0, 18 KO-Siege) ist bereits seit November 2017, mithin seit über 600 Tagen, die Nummer 1 in der WBC-Rangliste und hat seitdem alle anderen Titel-Anwärter besiegt, und seinen Weg zu einem verdienten Weltmeistertitel-Fight gebahnt. Dillian „The Body Snatcher“ Whyte, der aus Brixton in London stammt, setzte Derek Chisora ​​in seinem letzten Kampf, durch einen brutalen KO-Sieg in der 11. Runde außer Gefecht.

Rivas (26-0-8, 18 KO-Siege) ist ein weiterer gefährlicher Herausforderer für Whyte, mit dem er seine Nr. 1-Weltranglisten-Position aufs Spiel setzt. Rivas reiste im Januar zum Turning Stone Resort Casino nach Verona, New York, und knockte den ehemaligen WM-Herausforderer Bryant Jennings in der letzten Runde schwer aus und bewies hierbei sein gefährliches Potenzial als Mitbewerber für den WBC-Weltmeister-Titel.

Promoter Eddie Hearn sagte: „Ich bin sehr froh, dass wir endlich eine Einigung mit der WBC erzielt haben und das macht Samstagabend noch wichtiger. Dillian Whyte setzt seine WBC-Nummer 1 Position freiwillig aufs Spiel und steht jetzt nur noch einen Test von einem WBC-Titelkampf entfernt – an diesem Samstag steht in der O2-Arena für ihn alles auf dem Spiel.“

Dillian Whyte sammelte Gürtel über Gürtel, aber für ihn zählt nur der WM-Gürtel.

Whyte vs. Rivas toppt eine riesige Boxnacht in der Hauptstadt

Der aus Doncaster stammende Liebling der Fans, Dave Allen (17-4-2, 14 KO-Siege) steht in einem nationalen Showdown dem Schwergewichtler David Price (24-6-0, 19 KO-Siege) gegenüber und der frühere WM-Herausforderer Derek Chisora ​​(30-9-0, 21 KO-Siege) und der Pole Artur Szpilka (22-3-0, 15 KO-Siege) treffen in einem explosiven Match im Schwergewicht aufeinander.

Oscar Rivas fiebert schon auf den Fight gegen Dillian Whyte hin.

Im Kampf zweier ungeschlagener verteidigt der aufstrebende Londoner Cruisergewichtler Richard Riakporhe (9-0-0, 8 KO-Siege) seinen WBA Inter-Continental-Titel gegen den unbesiegten Chris Billam-Smith (9-0-0, 8 KO-Siege).

Dillian Whyte vs Oscar Rivas kämpfen am Samstag um den WBC Interims-WM-Titel
4.8 (96.67%) 6 vote[s]