Die letzte Show des Pac-Man?

Am 15. Juli steigt im fernen Kuala Lumpur (Malaysia) die vielleicht letzte Box-Vorstellung des philippinischen Volkshelden Manny Pacquiao (59-7-2, 38 Ko’s). Gegen den WBA-Champion im Weltergewicht Lucas Matthysse (39-4-0, 36 Ko’s), erhält der ehemalige Champion in acht verschiedenen Gewichtsklassen, womöglich zum letzten Mal in seiner Karriere die Chance, sich wieder mit einem WM-Titel zu schmücken.

Pacquiao: „Lasse mich von nichts und niemandem aufhalten!“

Der 39-jährige Manny Pacquiao will es nochmal wissen! In gut zweieinhalb Wochen klettert der Pac-Man, erstmals nach seiner umstrittenen Niederlage gegen Jeff Horn im Juli vergangenen Jahres, wieder in den Ring. Dementsprechend akribisch bereitet sich der mehrfache Ex-Boxchampion auf die Titel-Chance gegen Lucas Matthysse vor.

Nachdem er sich von seinem langjährigen Trainer Freddie Roach und seinem Promoter Bob Arum getrennt hatte, will er nun auf eigene Faust durchstarten. Mit seiner selbstgegründeten „Pacquiao’s MP Promotions“ richtet Pacquiao das bevorstehende Event auf eigene Verantwortung aus. In der letzten Woche kamen indes Gerüchte auf, dass der Fight gegen Matthysse, aufgrund von finanziellen Ungereimheiten, eventuell in Gefahr ist.

Von alledem möchte Pacquiao allerdings nichts wissen: „Der Kampf und das Event wird am 15. Juli wie geplant stattfinden! Ich werde mich von nichts und niemandem aufhalten lassen! Ich bin sehr fokussiert und freue mich wahnsinnig auf das Gefecht mit Matthysse.“ Einfach wird die Herausforderung gegen den als Ko-König bekannten Lucas Matthysse aber wohl eher nicht!

Der Argentinier konnte sich im letzten Januar, mit einem überzeugenden Ko-Sieg in der achten Runde, den WBA-Weltergewichts-Titel gegen den bis dahin ungeschlagenen Tewa Kiram sichern. Nach Niederlagen gegen Top-Boxer wie Danny Garcia und Viktor Postol, möchte Matthysse gegen einen großen Namen endlich einen Erfolg einfahren.

In Kuala Lumpur geht es am 15. Juli also um viel mehr, als nur um den WM-Titel. Sollte Manny Pacquiao eine klare Niederlage gegen Matthysse einfahren, wäre es für den Box-Routinier, der noch in diesem Jahr seinen 40. Geburtstag feiern wird, wohl das endgültige Ende der sportlichen Laufbahn. Zunächst bleibt jedoch zu hoffen, dass der Fight einen sportlich hochwertigen Verlauf nehmen wird!

Die letzte Show des Pac-Man?
4 (80%) 4 vote[s]