David Haye: „Anthony Joshua gegen Oleksandr Usyk wird mit einem „verheerenden“ KO enden!“

David Haye und Anthony Joshua

David Haye hat vorausgesagt, dass Anthony Joshua Oleksandr Usyk am kommenden Samstag auf „verheerende“ Weise ausknocken wird

Der britische Schwergewichts-Champion Anthony Joshua wird am kommenden Wochenende, im Tottenham Hotspur Stadium in London, gegen den ehemaligen Cruisergewichts-König Oleksandr Usyk aus der Ukraine, seine vier WM-Gürtel verteidigen.

Anthony Joshua ist WBA-, IBF-, WBO- und IBO-Schwergewichts-Champion.

David Haye konnte im letzten Jahr, als der damals von ihm gemanagte Derek Chisora gegen Oleksandr Usyk kämpfte, diesen beobachten und sich einen Eindruck von ihm verschaffen.

Anthony Joshua mit seinen vier WM-Gürtel, die er am kommenden Samstag gegen Oleksandr Usyk aufs Spiel setzt.

Obwohl Chisora ​​seine Größe nutzen konnte, um dem ungeschlagenen Usyk einige frühe Probleme zu bereiten, fand dieser schließlich seinen Rhythmus und gewann am Ende klar nach Punkten.

Auf die Frage, wie viel Ärger er erwarte, den Usyk Joshua verursachen könne, sagte David Haye gegenüber iFL TV: „Darüber denke ich gar nicht nach!“

Oleksandr Usyk war der unangefochtene WBA-, WBC-, IBF- und WBO-Weltmeister im Cruisergewicht, ist aber mittlerweile ins Schwergewicht aufgestiegen.

„Wenn Anthony Joshua beschließt, mit mit Usyk nur zu boxen und zu versuchen würde Punkte zu erzielen, dann hätte er wohl sicher einige Probleme, aber er ist nicht dumm genug, das zu tun.“

„Joshua wird nur seinen harten Jab nutzen, er wird seinen Größen- und seinen Reichweitenvorteil nutzen, er wird seinen Größen- und sein Gewichtsvorteil und vor allem seinen Schlagkraftvorteil nutzen.“

Herausforderer Oleksandr Usyk, der alle WM-Gürtel im Cruisergewicht gewonnen hat und auch alle Gürtel im Schwergewicht gewinnen möchte..

„Joshua hat eindeutig einen körperlich-athletischen Vorteil, sein Vorteil vor allem ist Schläge von großen Schwergewichten einstecken zu können.“

„AJ ist in jeder Hinsicht besser und es wird ziemlich verheerend sein was passieren wird.“

David Haye und Chisora ​​haben sich Ende 2018 zusammengetan und für drei Pay-per-View-Kämpfe gegen Dillian Whyte, Oleksandr Usyk und Joseph Parker zusammengearbeitet.

David Haye ging sogar so weit, zu skizzieren, wie er das Ende dieses Kampfes erwartet.

Er erklärte: „Ich sehe es in meinem Kopf, er wird ihn mit einer brutalen Kombination treffen.“

„Oleksandr Usyk wird keinen einzigen harten Punch landen, aber Joshua wird mit seinem Jab Usyks Deckung überqueren und ihn niederschlagen und ihn letztlich ganz brutal ausschalten.“

DAZN überträgt am 25. Oktober weltweit den Kampf Anthony Joshua vs Oleksandr Usyk. Die Veranstaltung beginnt ab 18:00 Uhr.

6 KOMMENTARE

  1. Usyk ist der bessere Boxer und wird nach 12 Runden die Punktrichter (hoffentlich) auf seiner Seite haben – AJ wird es schwer haben, sich dem Style von Usyk zu entziehen.

  2. Immer nur Schlag Kraft wird nichts bringen wenn man hinterher laufen muss! Zumindest wird Usyk versuchen den Kampf so lange wie möglich offen zu halten und hinten heraus ist er klar im Vorteil….

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here