Daniel Dubois gewinnt in Runde 2 durch KO!

Daniel Dubios schlägt den Japaner Fujimoto KO.

Daniel Dubios (13-0, 12 KOs) wollte ein Ausrufezeichen auf ein großartiges 2019 setzen und gewann seinen fünften Kampf des Jahres gegen den Japaner Kyotaro Fujimoto durch KO in Runde 2. Er sicherte sich nach dem verdienten Sieg den World Boxing Council Silver Heavy Title.

Der völlig überforderte Japaner musste schon in der 1. Runde starke Schläge einstecken. Fujimoto der 13 cm kleiner als Dubios ist, konnte sich noch in die erste Pause retten.

Mit einem starken linken Jab schickte Dubios Fujimoto zum erstem Mal zu Boden. Anschließend schickte der Engländer den Japaner mit einer brutalen rechten Geraden auf die Matte, der Ringrichter brach den Kampf sofort ab.

Nach dem Kampf äußerte sich Dubios. „Ich möchte im Jahre 2020 Weltmeister werden!“ Der 21-jährige Engländer will an die Weltspitze anklopfen. Bleibt abzuwarten was nächstes Jahr passiert!

 

Das offzielle Wiegen am Freitag!

Der Londoner Dubois (13-0, 12KOs) wog 108 Kilo, während der Japaner Fujimoto mit 104 Kilo für seinen Kampf am Samstagabend in der Copper Box Arena in Hackney Wick, London, England, eincheckte.

Das Wiegen im Video.

Daniel Dubois gewinnt in Runde 2 durch KO!
4.6 (91.11%) 9 vote[s]