Chisora und Helenius melden sich mit schnellen KO-Siegen zurück

helenius2
Beide Schwergewichtler überzeugen mit kurzrundigen KO-Siegen

Sie hatten beide in ihren letzten Kämpfen verloren: Dereck Chisora​​ (26-6-0, 18 KOs) verlor gegen Kubrat Pulev nach großem Kampf, im Mai dieses Jahres, knapp nach Punkten und Robert „The Nordic Nightmare“ Helenius (23-1, 14 KOs) erlitt gegen den Belgier Johann Duhaupas im April seine erste KO-Niederlage.

Nun griffen die beiden Schwergewichtler wieder in das aktuelle Boxgeschehen ein und gewannen beide kurzrundig ihre Comeback-Fights. Chisora knockte dabei im Hovet in Stockholm, Schweden, den Bosnier (13-7-0) Drazan Janjanin schon nach 1:09 Minuten in der zweiten Runde aus und Robert Helenius machte es noch schneller, er schlug bei einer Veranstaltung in der Balitc Hall in Mariehamn, Finland, den mit deutscher Lizenz boxenden Konstantin Airich schon nach nur 49 Sekunden schwer KO.

Robert Helenisus vs. Konstantin Airich – Full Fight

https://www.youtube.com/watch?v=1BLG0S5grZo

Chisora und Helenius melden sich mit schnellen KO-Siegen zurück
{score}/{best} - ({count} {votes})