Brutale Rechte: Jared Anderson knockt Miljan Rovcanin in Runde 2 aus!

Jared Anderson ist weiter auf dem Weg in die Weltspitze. Der 22-jährige Schwergewichtler konnte vergangene Nacht einen weiteren beachtlichen KO-Sieg einfahren.

100% KO-Quote: Jared Anderson siegt auch im 12 Kampf vorzeitig!

Der US-Amerikaner Jared Anderson bleibt weiter auf der Siegerstraße. Der erst 22-Jährige, der sich „Big Baby“ nennt, stand auf der Richard Commey vs. Jose Pedraza Undercard vergangene Nacht in Oklahoma in seinem erst zwölften Kampf dem erfahrenen Serben Miljan Rovcanin (24-3(2), 16 KOs) gegenüber.

Der 1,93-Meter-Schwergewichts-Prospect, der als Gefängnis-Sträfling verkleidet seinen Walkin antritt, beendete vergangene Nacht seine achtmonatige Pause, die er aufgrund einer Handverletzung einlegen musste. Der Kampf gegen Rovcanin war ursprünglich auf acht Runden angesetzt, dauerte dann aber nicht mal ansatzweise so lange. Zu Beginn erwischte der Gast aus Serbien Anderson mit einer Linken, als Anderson knapp 30 Sekunden vor Ende der ersten Runde nach vorne stürmte. Der Lokalmatador Jared Anderson und Miljan Rovcanin tauschten gut zwei Minuten vor Ende der ersten Runde wilde linke Haken aus, wo es zu Treffern auf beiden Seiten kam.


Als Referee Nelson das Stop-Kommando im zweiten Durchgang gab und die Boxer trennen wollte, schlug Anderson Rovcanins Mundschutz heraus. Nelson verwarnte Anderson für dieses Foul, nachdem der Trainer von Rovcanin dessen Mundschutz gereinigt und wieder eingesetzt hatte. Doch nur wenige Zeit später, spielte Anderson seine Überlegenheit aus. Mit einem linken Haken zum Körper brachte er den 28-jährigen Serben in Bedrängnis. Nur wenige Sekunden später donnerte er eine brutale Rechte an den Kopf von Rovcanin, worauf dieser zu Boden ging und nicht mehr kampffähig war.

Jared Anderson beendete damit Rovcanins Siegesserie seiner letzten fünf Fights und konnte sich zudem den zwölften Sieg, bei einer KO-Quote von 100%, sichern.

3.8/5 - (6 votes)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein