Amateur trifft Profi: Petkos Boxpromotion geht mit dem TSV 1860 München neue...

Amateur trifft Profi: Petkos Boxpromotion geht mit dem TSV 1860 München neue Wege

Alexander Petkovic & Ali Cukur - Bild. Petko´s BoxpromotionAlexander Petkovic und seine Partnerin Nadine Rasche, Promotor des Jahres 2015 beim BDB, sind bekannt dafür, dass sie neue Pfade beschreiten, um den Boxsport in Deutschland nach vorne zu bringen. Ihre Kampftage sind mittlerweile zwar bundesweit anerkannt und beachtet (zuletzt im Freilichttheater in Gelsenkirchen vor traumhafter Kulisse), aber das hindert die beiden nicht daran, sich bei der nächsten Petko´s Fight Night im Oktober im BallhausForum des Münchner INFINITY Hotel erneut mit einer Premiere zu beschäftigen.

Petko´s Fight Night „Champions Edition“ mit Amateuren und Profis

Schon viele Veranstalter hatten in Bayern in der Vergangenheit versucht, einen Mega-Kampfabend mit Profis und Amateure zu organisieren. Vergeblich, denn lange Zeit wollte man beim Bayerischen Amateurboxverband davon nichts wissen. Zu viele Hindernisse mussten überwunden werden, so dass manch gut gemeinte Idee wieder versandete. Nicht so bei Alex und Nadine, denen bei der Planung für die Petko´s Fight Night „Champions Edition“ auch die langjährige Freundschaft mit dem Box-Chef des TSV 1860 München, Ali Cukur, zugutekam, der von Amateurseite das Projekt unterstützte und bei den weiß-blauen Funktionären den Boden bereitete.

Nadine Rasche: „Die Kooperation mit dem TSV 1860 und Ali Cukur lag uns deshalb so am Herzen, weil Ali seit vielen Jahrzehnten mit seinem Boxtraining soziale Arbeit für Jugendliche leistet, die von der Straße weg sollen und in vielen Lebenslagen unterstützt. Integration durch Sport ist auch unsere Philosophie.“

Und auch einer der ganz erfolgreichen Profis aus Petko´s Boxstall stellt ein weiteres Verbindungsglied zwischen den Profis und den Amateuren des TSV dar. Howik „der Löwe“ Bebraham hat bei Ali Cukur seine glänzende Amateurlaufbahn begonnen, hat ihm sehr viel zu verdanken und trägt aus Solidarität in seinem Kämpfernamen immer noch „der Löwe“.

So dürfen sich am Samstag, 14. Oktober 2017, die Boxfreunde aus München, Bayern und ganz Deutschland auf einen besonderen Leckerbissen freuen. Im Vorprogramm zu Petko´s Kampfabend gibt es den Städtevergleich zwischen den Amateuren aus München und London, eine seit Jahren traditionelle Auseinandersetzung.

Ali Cukur wird dabei u.a. für München den amtierenden Bayerischen Meister im Super Weltergewicht Magomed Schachidov, Leichtgewichtler Ahmed Ham, Mittelgewichtler Andrej Merzl-Kajov, Schwergewichtler Adrian Chmielevski und Superschwergewichtler Kenan Husovic  in den Ring schicken.

Bei den Profis geht es dann für die Petko-Schützlinge Francesco Pianeta, Howik „der Löwe“ Bebraham und Vartan Avestisyan um internationale Titelkämpfe nach Version der IBO. Mit im Programm sind aber auch Edgar Walth, Petar Milas und Andrej Pesic.

Karten sind erhältlich bei allen bekannten VVK-Stellen und unter www.eventim.de, sowie  unter der Petko´s Ticket-Hotline unter Tel. +49 176 24 15 61 41

Text: Petko´s Boxpromotion

Amateur trifft Profi: Petkos Boxpromotion geht mit dem TSV 1860 München neue Wege
5 (100%) 1 vote