Am Wochenende: Terence Crawford verteidigt WM-Titel gegen Kell Brook!

Samstagnacht steigt in Las Vegas (Nevada, USA) das nächste große WM-Highlight! „Pound for Pound“-Star Terence Crawford (36-0-0, 27 Ko’s) wird seinen WBO-WM-Gürtel im Weltergewicht gegen Ex-Champion Kell Brook (39-2-0, 27 Ko’s) aufs Spiel setzen.

Vor WM-Fight gegen Kell Brook: Terence Crawford klarer Favorit!

Er gilt als einer der aktuell besten Boxer der Welt – Terence Crawford! Der 33-jährige Weltergewichts-Champion wird von einigen Experten sogar als Nummer 1 im „Pound for Pound“-Ranking geführt. Crawford, der einst alle vier bedeutenden WM-Titel im Leichtgewicht sein Eigen nennen durfte, stand zuletzt im Dezember 2019 im Ring.

Gegen den bis dahin ungeschlagenen Egidijus Kavaliauskas (Litauen) siegte Terence Crawford durch TKO in der neunten Runde. Seither stand der Weltergewichts-Champion nicht mehr im Ring. Doch dies wird sich am Wochenende ändern! Nach elfmonatiger Wettkampfpause wird Crawford auf dem Gelände des MGM-Grand-Hotels in Las Vegas (Nevada, USA) wieder seine Fäuste zum Einsatz bringen.

Bei der insgesamt vierten Titelverteidigung seines WBO-Gürtels, wird Terence Crawford auf keinen Unbekannten treffen: Der 34-jährige Kell Brook durfte sich bereits drei Jahre lang (2014-2017) als IBF-Weltmeister im Weltergewicht feiern lassen. Gegen Gennady Golovkin und Errol Spence Jr. musste Brook seine einzigen beiden Niederlagen hinnehmen.

Dennoch gehörte Kell Brook, der beim Fachpublikum vor allem durch seinen Punktsieg über Shawn Porter (August 2014) überzeugen konnte, zur absoluten Weltergewichts-Elite. Seine letzten drei Kämpfe konnte Brook allesamt gewinnen – zwei davon sogar vorzeitig. Vor seiner nun nächsten, bevorstehenden WM-Chance gilt der Brite allerdings als klarer Außenseiter. Bei den Wettquoten ist Terence Crawford derzeit 18:1-Favorit!