WM-Highlight am Wochenende: Terence Crawford vs. Jose Benavidez Jr.

Am Samstag verteidigt Pound-for-Pound-Star Terence Crawford (33-0-0, 24 Ko’s) in Omaha (Nebraska, USA) seinen WBO-Gürtel im Weltergewicht. Vor heimischer Kulisse trifft der bisher ungeschlagene Champion auf den ebenso unbesiegten Jose Benavidez Jr. (27-0-0, 18 Ko’s)!

Leichtes Heimspiel für Terence Crawford?

Nachdem der 31-jährige Terence Crawford bereits Weltmeister im Leicht- und Superleichtgewicht war, holte er sich im Juni diesen Jahres den WBO-Titel durch einen überzeugenden TKo-Sieg über den Australier Jeff Horn. Eben jenen Titel wird Crawford nun in der Nacht von Samstag auf Sonntag (deutscher Zeit) zum ersten Mal verteidigen.

In seiner Heimatstadt Omaha (Nebraska, USA) wird er seinen WM-Gürtel gegen den 26-jährigen Jose Benavidez Jr. verteidigen. Der Herausforderer ist in 27 Profikämpfen ungeschlagen und konnte davon 18 Mal vorzeitig den Sieg erringen. Jose Benavidez Jr. stammt aus einer Boxer-Familie und ist der Bruder von Supermittelgewichts-Champion David Benavidez.

Auch wenn die wirklich großen Namen bisher im Kampfrekord bei Benavidez Jr. fehlen, war er von 2014 bis 2015 immerhin WBA-Interims-Weltmeister im Superleichtgewicht. In seinem letzten Fight schlug er den von einigen Experten hocheingeschätzten Frank Rojas bereits in der ersten Runde KO. Gegen den in WM-Gefechten wesentlich erfahreneren Terence Crawford, werden Benavidez Jr. aber letztlich nur Außenseiter-Chancen eingeräumt!

Crawford gilt freilich als klarer Favorit! Der Titelverteidiger möchte sich vor seinen heimischen Fans in eindrucksvoller Manier präsentieren. Crawford: „Ich freue mich sehr, wieder zuhause boxen zu dürfen! Ich werde einfach da raus gehen und Benavidez ausknocken – nur darum geht es!“ Nach dem zu erwartenden Sieg am bevorstehenden Wochenende, könnte es für Crawford zu einem Unification-Fight mit einem der anderen Weltergewichts-Titelträger kommen. Die US-Fachpresse spekuliert dabei mit Namen wie Shawn Porter oder Errol Spence Jr.!

WM-Highlight am Wochenende: Terence Crawford vs. Jose Benavidez Jr.
4.8 (95%) 8 votes