Vier Fäuste für zwei Seferi-Siege – Arslan und Charr halten dagegen


arslan-vs-seferi-face-to-face

Fighter topfit für Box-Event in Göppingen

Topfit und aufgeräumt zeigten sich die Boxer beim Showtraining in der Göppinger Kaufhof-Filiale für das Event am Sonnabend, den 17. September in der EWS Arena.

Mit dabei in in der Schweiz lebenden Box-Brüder Nuri und Sefer Seferi, die direkt aus ihrem mehrwöchigen Trainingslager anreisten und den Boxfans ihre schlagkräftigen Argumente für Sonnabend präsentierten. „Wir sind nicht zum Verlieren gekommen. Unsere Gegner müssen sich warm anziehen. Da warten auf sie einige Überraschungen“, sagten die beiden Athleten mit albanischen Wurzeln unisono. Beim Kampf gegen Lokalmatadoren Firat Arslan geht es für Nuri Seferi um die EM-Krone im Cruisergewicht (Version WBO). „Nach dem sehr harten harten Sparring bin mir sicher einen tollen Kampf hier abzuliefern“, kündigte der 39-jährige Seferi ein Ringschlacht an.

„Meine permanenten Druck wird Nuri nicht standhalten. Die Chance auf einen WM-Kampf werde ich mir nicht entgehen lassen“, zeigte der 45jährige Firat Arslan selbstbewusst. 

Sefer Seferi, bisher noch ungeschlagener KO-Matador, will sich den International-Gürtel der WBA schnappen. Sein Kontrahent, der Kölner Schwergewichtler Manuel Charr, hat naturgemäß etwas dagegen: „Es geht hier nicht nur um den International Gürtel sondern auch um den WBA-Ranglistenplatz 3 und damit um das Anrecht auf einen WM-Kampf. Mein Ehrgeiz ist ungebrochen. Das wird Sefer Seferi zu spüren bekommen.“ 

Erol Ceylan (Chef der Hambuger EC Boxpromotion), der mit Firat Arslan gemeinsam den Kampfabend veranstaltet, lässt sich keine Prognose für den Ausgang der Fights entlocken: „Das sind Kämpfe auf Augenhöhe. Die Chancen stehen  50:50.“ Auch beim Kampf von Karo Murat gegen Yevgeni Makhateienko um den WBA International-Titel im Halbschwergewicht wird es hoch hergehen. 

Eintrittskarten sind im Internet unter www.easyticket.de oder an der Abendkasse (Beginn 18.30h) erhältlich. Die Fights werden auch am Samstagabend ab 19:00 Uhr live bei www.ranFighting.de übertragen.

dsc_2712

Vier Fäuste für zwei Seferi-Siege – Arslan und Charr halten dagegen

5 (99.13%) 23 vote[s]