VERLEGT: Tina Rupprecht kämpft nun in Costa Rica

Rumble in the Jungle 2 mit Tina Rupprecht – Kampf um 4 WM Titel nun in Costa Rica!!! 

San José Neuer Austragungsort im Januar

Die amtierende WBC-Boxweltmeisterin Tina Rupprecht sollte am 12.12. in Berlin den wohl größten Kampf ihres Lebens bestreiten: Auf Grund der Corona Bestimmungen wird daraus nichts. Jetzt findet der Kampf der Weltmeisterin im Minimumgewicht am 16.01. in Costa Rica (Mittelamerika) statt. Im Showdown geht es nicht nur um Rupprechts WBC Titel. Gegnerin Yokasta Valle bringt ihrerseits den Weltmeistertitel des IBF Verbands mit. Zudem geht es um den vakanten IBO Weltmeistertitel sowie den renommierten Titel der ältesten amerikanischen Boxzeitschrift „The Ring“.

„Natürlich hätte ich gerne vor meinen Fans in Berlin geboxt“, äußerte Rupprecht. „Wir hatten gehofft, dass es nach dem Lockdown Lockerungen geben wird, aber im Moment sieht es nicht danach aus. Das Risiko ist zu hoch, denn ohne Zuschauer können wir die Veranstaltung finanziell nicht stemmen“, so Rupprechts Manager Peter Schulze, der auch der Veranstalter ist.

Da sich das Management beider Parteien sehr für den Kampf eingesetzt hat und der Kampf ansonsten auf unbestimmte Zeit verschoben worden wäre, ist der neue Austragungsort nun also Costa Rica, ein Heimspiel für Gegnerin Yokasta Valle – nicht ganz ohne Risiko für Tiny Tina. „Natürlich besteht immer ein gewisses Risiko, so einen wichtigen Kampf im Ausland zu bestreiten. Mir ist absolut bewusst, dass wir in die Höhle des Löwen gehen und dass es sehr hart wird. Aber wenn ich nicht überzeugt wäre, dass ich es schaffen kann, würde ich es auch nicht machen“, so Rupprecht. Es ist der zweite Kampf in ihrer Profikarriere, den Rupprecht im Ausland bestreitet. Das heißt dann, dass an Weihnachten und über Silvester der Fokus nicht auf Familie, Feiern und Geschenken liegt, sondern hart trainiert wird.

 

Sich als erste deutsche Boxerin überhaupt – und als zweite neben Max Schmeling – Weltmeisterin mehrerer Verbände nennen zu dürfen, sollte jedoch Geschenk genug sein.

VERLEGT: Tina Rupprecht kämpft nun in Costa Rica
5 (100%) 5 vote[s]