Titel verteidigt: Simon Zachenhuber stoppt Maurice Morio souverän in Runde 2!

Simon Zachenhuber trifft Maurice Morio mit einer harten Rechten an den Seilen / Foto: Torsten Helmke

Simon Zachenhuber konnte auf der Sturm vs. Szili Undercard seinen IBF-Junioren-WM-Titel im Mittelgewicht vorzeitig verteidigen.

Zachenhuber schickt Morio zweimal zu Boden

„Matador“ Simon Zachenhuber konnte im zweiten Hauptkampf des Abends der LIB-Box-Gala seinen IBF Junioren-WM-Titel erfolgreich verteidigen. Im Rückkampf um die IBF-Youth-WM trat der Schützling von Trainer Conny Mittermeier erneut gegen den Wormser Maurice Morio an, nachdem er im ersten Kampf im Januar nach Punkten gewann. Zachenhuber fand schnell seine Distanz und konnte Morio, der ebenfalls in der Rechtsauslage boxte, mit der Führungshand zusetzen.

Schon im ersten Durchgang schaffte es Zachenhuber, der zusammen mit Coach Mittermeier an der Schlaghärte arbeitete, einen Knockdown zu erzielen. Kurz vor Ende der ersten Runde musste Morio auf die Bretter, nachdem ihn der Erdinger hart am Kopf traf. Morio konnte sich in die Rundenpause retten, musste allerdings auch im darauf folgenden zweiten Durchgang den Kürzeren ziehen.

Der „Let’s Dance“-Teilnehmer von Fächer Sportmanagement hatte Blut geleckt und startete energisch in Runde 2. Variabel bearbeitete er sein Gegenüber zu Körper und Kopf, konnte zudem mit Kopfhaken á la Golovkin immer wieder hart treffen. An den Ringseilen stehend, wurde Morio mit Schlägen regelrecht drangsaliert und nahm einen Wirkungstreffer nach dem anderen. Der Referee -und zeitgleich auch die Ecke des Wormsers- hatten schließlich ein Nachsehen. Im gleichen Moment, wo der Ringrichter zwischen die Boxer sprang und den Kampf abwinkte, flog auch das Handtuch der Morio-Ecke – TKO-Sieg in Runde 2 und erfolgreiche Titelverteidigung der IBF Junioren-WM im Mittelgewicht für Simon „Matador“ Zachenhuber!

Simon Zachenhuber gewinnt im Rückkampf vorzeitig gegen Maurice Morio / Foto: Torsten Helmke

Simon Zachenhuber verbessert seinen Kampfrekord auf 16 erfolgreiche Kämpfe (9 KOs) und behält seine weiße Weste. Für Maurice Morio ist es die dritte Niederlage im 12. Kampf als Berufsboxer.

IBF Junioren-Weltmeister im Mittelgewicht Simon Zachenhuber / Foto: Torsten Helmke
4.6/5 - (13 votes)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein