Schwergewichtsstar aus dem USA-Team Jared Anderson unterschreibt Profivertrag bei Top Rank

Der zweifach US-Amateur Champion im Schwergewicht Jared Anderson und Star des USA Team unterschrieb bei Bob Arums Top Rank einen langjährigen Profivertrag. Im Hintergrund sieht man an der Wand das Foto mit dem jungen Bob Arum mit Muhammad Ali.

Jared Anderson wird am 26. Oktober in Reno, Nevada, sein Profi-Debüt bestreiten.

Jared „Big Baby“ Anderson, der Amateur-Schwergewichtsstar des Team USA, unterzeichnete am Dienstagnachmittag einen mehrjährigen Profivertrag mit Bob Arums Top Rank.

Jared Anderson aus Toledo im US-Bundesstaat Ohio wird am 26. Oktober sein Profi-Debüt auf der Shakur Stevenson-vs-Joet-Gonzalez-Card in Reno, Nevada, geben. Der 19-jährige Anderson wird von James Prince und von Antonio Leonard gemeinsam gemanagt.

US Schwergewichts-Champion Jared Anderson

Jared Anderson wird von Darrie Riley, dem in Toledo ansässigen Trainer, trainiert, der dazu beigetragen hat, eine Vielzahl der besten jungen Boxer der Stadt zu entwickeln, darunter Bell, DeAndre Ware, Angelo Snow und Wesley Tucker.

„Jared Anderson ist ein großer, starker Junge, das sich im Wettbewerb um das Team USA als Schwergewichtszerstörer erwiesen hat“, sagte Bob Arum, CEO von Top Rank. „Er kann fighten, er ist ein charismatischer junger Mann und er hat den Wunsch, einer der ganz Großen zu werden.“

„Das bedeutet die Welt für mich. Ich habe das Gefühl, dass ich meine Karriere beginnen und etwas aufbauen kann, um meine Familie zu unterstützen“, sagte Anderson. „Ich möchte meine Stadt repräsentieren und ein Vorbild für Kinder sein die Träume haben. Mein Traum ist es, der Schwergewichts-Champion der Welt zu werden. Ich möchte Botschafter meiner Stadt werden und meine Plattform für immer nutzen. Toledo bedeutet mir so viel und für mich würde es alles bedeuten, meiner Heimatstadt etwas zurück geben zu können.“

Riley sagte: „Er ist ein guter Junge, der die Moral hat, um ein Champion zu werden. Als er 15 Jahre alt war, wusste ich, dass er das Zeug dazu hatte, einmal ein großer Boxer zu werden. Toledo hat eine lange Geschichte von großen Kämpfern und Jared ist der nächste, der seine Stadt repräsentiert.“

Jared Anderson möchte auch bei den Profis Schwergewichts-Champion werden.

Jared Anderson stand schon als Amateur Ex-Weltmeister Joseph Parker und Olympiasieger Tony Yoka im Sparring gegenüber

Anderson wurde zu einem der angesehensten Talente der USA, als er die US-amerikanische Meisterschaft im Schwergewicht 2017 gewann. Er wiederholte dies dann auch im Jahre 2018 und wurde zum zweiten Mal US-Amateur Champion. Jetzt entschied er sich dafür Profi zu werden, anstatt einen Platz in der Olympiamannschaft 2020 einzunehmen. Als Amateur war Anderson schon Sparrings-Partner des ehemaligen Weltmeister Joseph Parker und des aktuellen olympischen Superschwergewichts-Goldmedaillengewinner Tony Yoka von 2016.

 

Schwergewichtsstar aus dem USA-Team Jared Anderson unterschreibt Profivertrag bei Top Rank
5 (100%) 35 vote[s]