„Schwere Jungs“ in Frankfurt/Oder!

Francesco Pianeta und Robin Krasniqi wieder auf dem Weg nach oben!

Die „Schweren Jungs“ sind wieder da! Am 26. Oktober werden die WM-Kämpfer von SES-Boxing, der Gelsenkirchener Schwergewichtler Francesco Pianeta und der Münchener Halbschwergewichtler Robin Krasniqi, wieder als Hauptkämpfer in den Ring  steigen. Mit dieser „getgoods.de Fight Night“ in Frankfurt/Oder wird die schöne Tradition der „Nacht der schweren Jungs“ nun fortgesetzt.

Beide SES-Boxer hatten sich in diesem Jahr großen WM-Kämpfen gestellt und wollen nun in der „Nacht der Schweren Jungs“ ihre Anwartschaften auf Titelkämpfe und hohe Weltranglistenpositionen wieder unterstreichen.

Francesco Pianeta (28-1-1 (15)) musste sich im Mai dieses Jahres in Mannheim im Kampf mit dem dreifach-gekrönten Box-Weltmeister, der Schwergewichtslegende Wladimir Klitschko, nach einem mutigen und engagierten Kampf geschlagen geben. Sein Stallkollege, Freund und WG-Partner Robin Krasniqi (40-3-0 (15)) hatte gut zwei Wochen vorher in London die Chance, gegen den damaligen WBO-Champion im Halbschwergewicht Nathan Cleverly seinen großen Traum vom Weltmeisterschaftstitel zu erfüllen. Nach 12 Runden hatte aber der routinierte Weltmeister aus Großbritannien nach Punkten gewonnen.

Die beiden SES-Fighter sind nun um die Erfahrung eines Titelkampfes reicher und sehr motiviert, dem fachkundigen Box-Publikum in Frankfurt/Oder ihre Ambitionen auf einen baldigen neuen Angriff auf die WM-Gürtel aufzuzeigen.

Auf einer Pressekonferenz in der nächsten Woche werden die Kampfpaarungen der „Nacht der Schweren Jungs“ in Frankfurt/Oder, somit die Gegner von Pianeta und Krasniqi, und weitere hochkarätige Kampfansetzungen dieser „getgoods.de Fight Night“ bekannt gegeben.

Eine gesonderte Presseeinladung für die Pressekonferenz in Frankfurt/Oder folgt!

Karten für die SES-Box-Gala der „Schweren Jungs“ gibt es bei allen bekannten Vorverkaufsstellen sowie im Internet unter www.eventim.de und unter der SES-Ticket-Hotline 0391-727372-0.

Bewerten Sie diesen Beitrag