PRESSEKONFERENZ SAUERLAND-BOXGALA: ERSTES AUFEINANDERTREFFEN VON FEIGENBUTZ UND OPALACH

Kampfansagen von Feigenbutz und Opalach

Heute kam es in Karlsruhe in den historischen und beeindruckenden Räumlichkeiten der Hoepfner-Brauerei zum ersten Aufeinandertreffen der beiden Hauptkämpfer der Sauerland-Boxgala am 26.1. in der Ufgau-Halle.

Sauerland-Boxgala am Samstag den 26.1.2019, in der Ufgauhalle in Karlsruhe/Rheinstetten
Dabei zeigten sich beide Boxer vor der GBU-WM im Supermittelgewicht zuversichtlich und selbstbewusst hinsichtlich des Kampfausganges am Samstagabend. Beide zeigten Respekt, aber sind sich sicher, dass sie den Kampf gewinnen. Vincent Feigenbutz, der sich besonders auf den Kampf in der Heimat freut: “Wir haben uns wie immer in den Slowenischen Bergen den letzten Feinschliff geholt. Dort kann man hart trainieren, auch mal mit außergewöhnlichen Methoden, aber man hat die Ruhe, gelegentlich abzuschalten. Przemyslaw ist ein harter Hund, kann sicher Einiges einstecken, aber ich gehe davon aus, dass ich den Kampf gewinnen werde!“ Deutlich offensiver geht Trainer Zoltan Lunka das Thema an: “Wir sind gut vorbereitet, Przemyslaw ist zwar stark, aber ich erwarte einen klaren Sieg!“
Przemyslaw Opalach sieht das naturgemäß anders: “Natürlich ist Vincent ein guter Boxer, der schon in jungen Jahren über viel Erfahrung verfügt und starke Gegner geboxt hat. Aber wir hatten zahlreiche und richtig harte Sparringspartner in der Vorbereitung – die Schlagkraft von Vince wird mich nicht nicht überraschen!“ In das selbe Horn bläst sein Trainer Perwal Derlacz: “Wir arbeiten seit knapp einem halben Jahr zusammen, haben intensiv trainiert und sehen eine sehr große Chance, Vincent in seiner Heimat zu schlagen“! Abschließend bedankte sich der Trainer auch bei Vincent und Sauerland Event, dass sein Team die Chance für diesen Kampf bekommen hat.

VINCENT FEIGENBUTZ VS PRZEMYSLAW OPALACH – live ab 21:00 Uhr auf SPORT1

Rainer Gottwald, Manager von Vincent Feigenbutz: „Starker Gegner, starke Kulisse, viele Unterstützer – was will man mehr!? Die Region und zahlreiche Sponsoren und Förderer stehen hinter Vincent und seinem Team, damit Vincent die sportlichen Ziele gemeinsam mit seinem Promoter Sauerland Event erreichen kann!“

Promoter Nisse Sauerland ergänzte: „Ich freue mich auf die tolle Atmosphäre in der Ufgau-Halle, die Stimmung bei den letzten Veranstaltungen war immer herausragend. Przemyslaw ist ein guter Gegner, aber er wird dem Punch von Vincent, der zu den Stärksten im Supermittelgewicht gehört, nicht Stand halten können. Dies wird das Jahr von Vincent, er wird noch große Kämpfe machen dieses Jahr!“
Anwesend war bei der Pressekonferenz auch Sarah Bormann, die ihren WIBF/GBU-Weltmeistertitel im Halbfliegengewicht gegen die Belgierin Sanae Jah verteidigen wird: „Ich freue mich auf das Event und natürlich den Kampf gegen wohl die bisher schwerste Gegnerin in meiner Profilaufbahn. Aber ich werde den Kampf gewinnen!“ Druck, in die Fußstapfen von Regina Halmich zu treten, verspüre sie nicht: „Das ist eine Ehre für mich!“

Auch Ahmad Ali, der um die GBU-WM erstmalig im Superweltergewicht boxt, ist von einem Sieg gegen den starken Denis Krieger komplett überzeugt: „Ich will an die Weltspitze, ich will große Kämpfe, da darf und wird Denis Krieger für mich keine Hürde sein, ich werde gewinnen! Danke auch an Sauerland Event, dass ich erneut auf einer Sauerland-Veranstaltung boxen kann!“

Noch noch wenige Tickets für die Sauerland-Box-Gala am 26.1.2019 in der Ufgauhalle gibt es unter www.eventim.de, der telefonischen Hotline 01806-533933 sowie an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

PRESSEKONFERENZ SAUERLAND-BOXGALA: ERSTES AUFEINANDERTREFFEN VON FEIGENBUTZ UND OPALACH
4.6 (92%) 5 votes