Paul Butler besiegt Stuart Hall auch im Rematch

In einem Rematch besiegte gestern Abend in der Echo Arena zu Liverpool Ex-Weltmeister Paul Butler seinen Gegner Sturart Hall einstimmig und klar nach Punkten
In einem Rematch besiegte gestern Abend in der Echo Arena zu Liverpool Ex-Weltmeister Paul Butler seinen Gegner Stuart Hall einstimmig und klar nach Punkten.

Nun hofft „Babyface“ auf einen WM-Fight

Schon vor 3 Jahren, am 7. Juni 2014 standen sich Paul Butler (25-10, 13 KO-Siege)  und Stuart Hall (21-6-2, 7 KO-Siege)  im Kampf um die IBF Weltmeisterschaft im Bantamgewichts-Weltmeisterschaft schon einmal gegenüber und hier holte sich Butler den Titel in einem ganz engen Kampf mit 2:1 Punkten. Gestern Nacht fand nun die Revanche der Beiden in der Echo-Arena zu Liverpool statt und dieses Mal war es eine klare Angelegenheit für Paul „Babyface“ Butler.

Boxing at Liverpool Echo Arena

Zu Beginn des Kampfes gab es einige enge Aktion, bevor Butler sich mit seinem Jab und mit  beweglichen Side-to-Side-Steps in Front boxte. Hall versuchte zwar immer wieder Druck aufzubauen, doch Butler konnte sich den harten Schlägen fast immer entziehen und glänzte selbst durch klare Treffer.

Die offizielle Wertung der drei Punktrichter war dann 118-110, 118-110, 117-110 einstimmig zu Gunsten von Butler.
Boxing at Liverpool Echo ArenaMit diesem klaren Sieg hat sich Butler in der Schlange derer eingereiht die auf einen Titelkampf gegen den WBA-Champion McDonnell hoffen dürfen. Allerdings muss McDonnells seinen WM-Titel erst einmal gegen Liborio Solis Pflicht verteidigen. Dieser Kampf wird Teil der Veranstaltung von Eddie Hearn am 4. November in Monaco sein.

Paul Butler besiegt Stuart Hall auch im Rematch
5 (100%) 15 vote[s]