Monster-KO: Olympia-Boxer Richard Torrez Jr. macht kurzen Prozess! (+Video)

Im letzten Jahr gewann Richard Torrez Jr. eine olympische Silbermedaille. Nun will der 23-jährige Schwergewichtler auch bei den Profis durchstarten. Letzte Nacht überzeugte Torrez Jr. schon einmal mit einem beeindruckenden KO-Sieg in der ersten Runde!

Furchteinflößender KO: Torrez Jr. lässt Gegner keine Chance!

Richard Torrez Jr. (USA/3-0-0, 3 Ko’s) gilt als großes Talent im Schwergewicht. Erst im letzten Jahr sicherte sich Torrez Jr. eine olympische Silbermedaille im Superschwergewicht. Letzte Nacht bestritt der 23-Jährige in Tulsa (Oklahoma, USA) nun seinen bereits dritten Profikampf.

Richard Torrez Jr. will sich in die Weltspitze boxen!

Seine ersten beiden Einsätze als Profiboxer beendete Richard Torrez jeweils kurzrundig. Auch in der vergangenen Nacht sollte es letztlich nicht allzu lange dauern! Seinem Gegner, dem 31-jährigen Mexikaner Marco Antonio Canedo (4-3-0, 2 Ko’s), ließ Torrez Jr. nicht den Funken einer Chance.

Der in der Rechtsauslage boxende Richard Torrez Jr. stürmte bereits kurz nach dem Gong zur ersten Runde auf seinen hoffnungslos überforderten Widersacher zu. Nachdem Torrez Jr. den Mexikaner an den Ringseilen stellte, schickte er diesen mit seiner linken Schlaghand erstmals zu Boden.

Torrez Jr. (links) lässt Canedo (rechts) keine Chance: Endstation nach nur 44 Sekunden!

Marco Antonio Canedo stand zwar wieder auf, jedoch fiel die „Bestrafung“ im Anschluss noch wesentlich schlimmer aus, als beim ersten Knockdown. Mit heftigen Treffern zum Kopf Canedos gelang Richard Torrez Jr. ein ausgesprochen brutaler KO – nach nur 44 Sekunden in Durchgang Nummer eins. Nun hofft Torrez Jr. in Zukunft auf größere Aufgaben.

Torrez vs. Canedo – Die (Ko-)Highlights im Video!

4.4/5 - (157 votes)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein