Mario Jassmann vor DM-Titelverteidigung: „Meine Zeit wird kommen!“

Am Samstag verteidigt Mario Jassmann (17-0-0, 14 Ko’s) seinen Internationalen Deutschen Meistertitel (BDB) im Mittelgewicht. Vor heimischer Kulisse wird er in der Korbacher Kreissporthalle dem Finnen Mika Joensuu (15-10-0, 5 Ko’s) gegenüberstehen. BOXEN1 sprach gestern mit dem Lokalmatador und mit dessen Promoter Enrico Schütze, über die kommende Veranstaltung sowie über künftige Pläne.

Jahresauftakt für Mario Jassmann in Korbach

Für den 31-jährigen Mario Jassmann ist es der erste Wettkampfeinsatz für 2019. Der Internationale Deutsche Meister (BDB) im Mittelgewicht wird am Samstagabend dem Finnen Mika Joensuu gegenüberstehen. Auch wenn die Kampfbilanz des baldigen Gegners nicht gerade angsteinflößend ist, möchte sich Jassmann mit einer überzeugenden Leistung seinen Fans im heimischen Korbach präsentieren.

„Ich freue mich sehr auf den Kampf und fühle mich topfit!“, sagte Jassmann gestern gegenüber BOXEN1. Angesprochen auf seine Zukunftspläne (einem Sieg am Samstag vorausgesetzt), blickt der Korbacher durchaus optimistisch den nächsten Aufgaben entgegen.

Jassmann: „Ich bin bei der EBU und IBF bereits gerankt. Ich scheue mich vor keinem Gegner und bin bereit für größere Aufgaben. Das eine oder andere Angebot lag bereits auf dem Tisch. Solange die Bedingungen stimmen und ein fairer Rahmen geschaffen wird, bin ich offen für alle Optionen! Kurz- oder Langfristig ist es mein Ziel, mich auf europäischem Niveau zu behaupten. Meine Zeit wird kommen!“

PSP-Promoter Enrico Schütze nannte indes weitere Hintergrund-Informationen. Schütze: „Mario boxt jeden Gegner, der ihm vor die Fäuste gestellt wird! Beim Profiboxen ist jedoch auch immer der finanzielle Faktor sehr entscheidend. Wir standen im letzten Jahr bereits in einigen Gesprächen für größere Kämpfe, die jedoch letztlich nicht auf fruchtbarem Boden stattfanden. Wir streben für die Zukunft natürlich höhere Ziele an, doch das geht eben nur, wenn die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen stimmen, um zum Beispiel einen internationalen Titelkampf auf die Beine zu stellen. Für Mario ist es gegenwärtig wichtig, dass er regelmäßig im Ring steht um aktiv zu bleiben – und da sind wir bisher auf einem guten Weg!“

Der Fokus liegt für Jassmann zunächst klar auf das kommende Wochenende! Über 60 Sparringsrunden absolvierte der ungeschlagene Mittelgewichtler in der Vorbereitung auf seinem morgigen Fight. Gemeinsam mit Trainer Kai Kurzawa, will Jassmann auch seinen 18. Profikampf siegreich gestalten.

Ilja Mezencev (links) im Kampf gegen Tom Schwarz

Neben dem Lokalhelden werden weitere ambitionierte Boxer in den Ring steigen. So wird auch Ilja Mezencev (18-1-0, 16 Ko’s) wieder zum Einsatz kommen. Der 23-Jährige wird nun im Schwergewicht seine weitere Laufbahn bestreiten und kann sich nun wieder voll aufs Boxen konzentrieren, nachdem Mezencev für sein Studium pauken musste. Auf der PSP-Boxgala in Korbach, die insgesamt zwölf Wettkampf-Paarungen beinhalten soll, steigen außerdem Edi Kadrija, Kambis Rahmani und Özcan Cetinkaya in den Ring. Wer sich das Event in der Kreissporthalle nicht entgehen lassen möchte, wird an der Abendkasse noch Tickets erwerben können.

Mario Jassmann vor DM-Titelverteidigung: „Meine Zeit wird kommen!“
4.9 (98.67%) 15 vote[s]