Mahmoud Charr vs. Christopher Lovejoy am 15. Mai in Hamburg!

Mahmoud Charr wird aller Voraussicht nach am 15. Mai endlich in den Boxring zurückkehren. Der „Diamond Boy“ trifft dabei auf einen ungeschlagenen US-Boy!

Mahmoud Charr erneut vor Ringrückkehr!

Der bei der WBA als „Weltmeister in Recess“ geführte Mahmoud Charr will am 15. Mai in den Ring zurückkehren. Allerdings soll es sich nicht, wie ursprünglich vom Verband World Boxing Association (WBA) vorgesehen, um einen Kampf gegen den nun regulären WBA-Weltmeister Trevor Bryan handeln. Um mit der oft kritisierten Abwesenheit vom Ring abzuschließen (Charr stand seit 2017 nicht mehr im Ring), geht es nun gegen den bisher ungeschlagenen US-Amerikaner Christopher „Pretty Boy“ Lovejoy. Dieser sollte auf der gleichen US-Card gegen Bermane Stiverne boxen, auf der Charr auf Trevor Bryan um den regulären Titel treffen sollte. Lovejoy cancelte den Fight allerdings, da Don King auch bei ihm ein falsches Spiel spielte, wie er gegenüber BOXEN1 sagte.

Der US-Boy ist ein unbesiegtes Schwergewicht und hat es in 19 Kämpfen zu 19 KO-Siegen gebracht – wenn auch gegen überschaubare Gegnerschaft. Der 37-Jährige boxte in diesen 19 Kämpfen keine Gegner mit einer solchen Erfahrung wie Charr, der bereits mit den Ex-Weltmeistern Vitali Klitschko und Alexander Povetkin sowie dem aktuellen Cruisergewichts-Champion Mairis Briedis im Ring stand. Nach der langen Ringabstinenz Charrs stellt Lovejoy damit einen idealen Aufbaugegner dar!

Charr hierzu: „Es ist Zeit endlich wieder in den Ring zu steigen. Ich bin in absoluter Topform! Lovejoy wird die erste Niederlage seiner Karriere kassieren!“ Weiter meinte er: „Und das ist erst der Anfang!“

Der Kampf soll laut Pressemeldung von Charrs Team im EC Boxing-Gym stattfinden.

Mahmoud Charr vs. Christopher Lovejoy am 15. Mai in Hamburg!
3.8 (76.67%) 12 vote[s]