Kurz vor Mega-Fight gegen „Canelo“ Alvarez: Gennady Golovkin im Baby-Glück!

Gennady Golovkin, hier auf dem Foto mit seiner Ehefrau, di ihm kurz vor dem großen Kampf gegen Canelo Alvarez noch ein zweites Kind geboren hat. Nun dürfte GGG morgen Nacht den Kopf frei haben um gegen Canelo seine WM-Titel zu verteidigen.
Gennady Golovkin, hier auf dem Foto mit seiner Ehefrau Alina, die ihm kurz vor dem großen Kampf gegen Canelo Alvarez noch ein zweites Kind geboren hat. Nun dürfte GGG morgen Nacht den Kopf frei haben um gegen Canelo seine WM-Titel zu verteidigen.
Gennady Golovkin (37 Siege, 0 Niederlagen, 33 Ko’s) steht vor dem zweifellos wichtigsten Fight seiner Karriere! Gegen Saul „Canelo“ Alvarez (49 Siege, 1 Niederlage, 1 Unentschieden, 34 Ko’s) kommt es zum langersehnten Box-Kracher. Doch privat gab es für den kasachischen Mittelgewichts-König ein weiteres Highlight zu feiern! Golovkin ist nämlich zum zweiten Mal Vater geworden. Doch auch das neue Familienglück scheint Golovkin bei dessen Vorbereitung nicht gestört zu haben!

Als frischgebackener Papa, bereit für die nächste „Big Drama Show“!

Golovkin StramplerMorgen Abend ist es soweit: In der T-Mobile-Arena in Las Vegas steigt der Kampf des Jahres! Gennady Golovkin und Saul Alvarez haben ihre Trainingslager beendet und sind nun bereit für den großen Showdown. Allerdings gab es für Golovkin schon vor dem Gefecht ein Erfolgs-Erlebnis, wenn auch nicht in sportlicher Hinsicht! Ehefrau Alina brachte vergangenen Freitag, eine gesunde Tochter zu Welt. Doch von den letzten Vorbereitungen ließ sich Triple-G davon dennoch nicht abbringen!
 

Wie Chef-Trainer Abel Sanchez dieser Tage den Medienvertretern in Las Vegas mitteilte, befand sich Golovkin im Training als das Baby zur Welt kam: „Ich habe Gennady gefragt ob er ins Krankenhaus möchte, um bei der Geburt dabei zu sein. Aber er sagte mir ‚Coach, ich habe mein Teil dazu beigetragen. Das Baby kommt auch ohne mich. Wir müssen weiter trainieren!‘ Er ist trotz der Geburt seines zweiten Kindes sehr fokussiert auf den Kampf!“

Golovkin habe aber seine Frau und seine Tochter, unmittelbar nach Beendigung des Trainings besucht. Mutter und Tochter seien, laut Sanchez, wohlauf und sind inzwischen auch zu Hause angekommen. Auf Fragen der Journalisten wollte sich Golovkin selbst nicht zu Details aus seinem Familienleben äussern. Die Konzentration und der Fokus liegt vollkommen auf den bevorstehenden Kampf gegen „Canelo“ Alvarez.

Abel Sanchez scheint jedenfalls mit der Vorbereitung und dem Wohlbefinden seines Muster-Schülers, sehr zufrieden zu sein: „Die Sparringsphase lief ausgezeichnet! Gennady ist in einer herausragenden Form. Er hat momentan ein dauerhaftes Lächeln auf den Lippen, was mit Sicherheit auch mit der Geburt des Babys zu beggründen ist. Aber er freut sich wahnsinnig auf diesen Kampf und ist extrem motiviert!“ Bleibt also für Canelo Alvarez nur zu hoffen, dass ihn Golovkin im Ring mit seinen Fäusten nicht in den Schlaf wiegt!

Kurz vor Mega-Fight gegen „Canelo“ Alvarez: Gennady Golovkin im Baby-Glück!
5 (100%) 30 vote[s]