Kalle Sauerland über Abass Baraou: Wir wollen Conor Benn, er hat ein Angebot!

Abass Baraou mit Nisse Sauerland / Foto: KGZ Fougstedt

Am Samstag stieg die deutsche Superweltergewichts-Sensation Abass Baraou in London erstmals in den Ring. Im Rahmen des WBSS-Finals fuhr er einen weiteren Sieg ein.

Kalle Sauerland: „Wir haben ihm ein Angebot gemacht, fragen Sie Eddie!“

Abass Baraou gilt, nicht nur zuletzt aufgrund seiner letzten Ring-Performance, als das derzeit wohl größte deutsche Profi-Boxtalent. Der 25-jährige Superweltergewichtler, der für den Sauerland Boxstall in den Ring steigt, gewann erst am vergangenen Samstag in der Londoner O2-Arena erneut in überzeugender Manier. Gegen John O’Donnell, einen ehemaligen mehrfachen englischen Meister sowie Commonwealth-Champion im Weltergewicht, siegte Baraou durch TKO in Runde 6 vorzeitig. Der amtierende WBC International Champion im Superweltergewicht steht damit nach acht erfolgreichen Kämpfen (fünf vorzeitig) auf Platz 66 (BoxRec) der Weltrangliste.

Foto: Mark Robinson / Matchroom Boxing

In einem Interview von iFL TV, was man nach dem Kampf aufnahm, machte Baraous Promoter Kalle Sauerland Andeutungen über einen potentiellen Kampf gegen Nigel Benns Sohn Conor. „Das ist der kommende Mann im Superweltergewicht. 2020 trägt er Gold! Er ist das beste, was Deutschland in den letzten 20 Jahren hervorgebracht hat. Er wird unser Muhammad Ali. Wir haben Conor Benn ein Angebot gemacht, fragen Sie Eddie (Hearn, Anm. d. Red.)!“, so Sauerland.

Der als „The Destroyer“ (sein Vater war der „Dark Destroyer“) in den Ring steigende 23-jährige Conor Benn, ist Profi seit 2016. Im Weltergewicht konnte er alle seine 16 Kämpfe siegreich gestalten, 11 mal sogar vorzeitig. In der BoxRec-Weltrangliste steht er auf Platz 78. Derzeit ist er WBA Continental Titelträger im Weltergewicht.

Baraou, der eine Gewichtsklasse höher boxt, hätte laut eigenen Aussagen nichts gegen das Duell einzuwenden. Baraou: „Ich kenne ihn zwar nicht wirklich, aber warum nicht. Wenn mein Team ‚ja‘ sagt, warum nicht? Ich kämpfe gegen jeden!“

Kalle Sauerland über Abass Baraou: Wir wollen Conor Benn, er hat ein Angebot!
5 (100%) 26 vote[s]