Juan Carlos Gomez zurück in Hamburg!

Nächster Kampf schon am 23. November in der CU Arena
Auch Lokal-Matador Ismail Özen steigt in den Ring

„The Black Panther“ is back! Nach seinem kurzründigen Sieg beim Cruisergewichts-Comeback gegen Adnan Buharalija am 1. November in Dachau ist Juan Carlos Gomez wieder in seiner Wahlheimat Hamburg angekommen – und will schon am 23. November in der CU Arena das nächste Mal in den Ring steigen.

„Ich bin mittlerweile 40 Jahre alt, habe also keine Zeit mehr zu verlieren. Deswegen will ich schnell wieder boxen, um mich in den Ranglisten zurück an die Spitze zu arbeiten. Mein Ziel ist und bleibt es, mir meinen WM-Titel im Cruisergewicht zurückzuholen, den ich nie im Ring verloren haben“, sagt Gomez.

Tatsächlich hat der Weltverband WBC den „Schwarzen Panther“ nach seiner Rückkehr ins Cruisergewicht sofort wieder auf Position 5 der Weltrangliste eingestuft. Ein WM-Kampf scheint also in absehbarer Zeit tatsächlich in greifbarer Nähe. Dafür will und muss Gomez aktiv bleiben und holt nur drei Wochen nach seinem schnellen Sieg gegen Buharalija in Hamburg zum nächsten Schlag aus.

Gomez: „Es ist für mich immer etwas Besonderes, in Hamburg zu boxen. Hier habe ich die meiste Zeit meiner aktiven Karriere verbracht und die meisten Fans und Freunde. Ich freue mich schon richtig auf den Kampf. It’s Showtime!“

Die Veranstaltung am 23. November in der CU Arena (Neugraben), in der sonst die Volleyballerinnen vom VT Aurubis aufschlagen, wird von Ismail Özen präsentiert – einem weiteren Hamburger Lokalmatador, der im zweiten Hauptkampf des Abends ebenfalls in den Ring steigen wird.

„Es wird eine tolle Veranstaltung, und ich freue mich, dass wir mit Juan Carlos Gomez einen großen Namen der Box-Welt präsentieren können“, sagt Özen. „Juan war lange Weltmeister im Cruisergewicht, hat im Schwergewicht gegen Vitali Klitschko um die WM geboxt. Man kennt ihn auf der ganzen Welt – und vor allem natürlich hier in Hamburg aus seinen Glanzzeiten. Ich bin gespannt, wie er sich präsentieren wird.“

Bei der Box-Gala werden nicht nur sieben Profi-Kämpfe sondern auch ein abwechslungsreiches Show-Programm geboten. Unter anderem gibt sich das Hamburger Rock-Original VAN WOLFEN als Live-Musik-Act die Ehre. Restkarten ab 17,50 Euro sind noch erhältlich an allen bekannten Vorverkaufsstellen, online unter https://www.adticket.de/BOXEN-CU-ARENA.html sowie telefonisch unter der Ticket-Hotline 0180-60 50 400.

Bewerten Sie diesen Beitrag