Josh Warrington vs. Kid Galahad – Das offizielle Wiegen

Foto: Simon Cooper/PA Wire

Ein Tag vor dem große Kampf in der First District Arena in Leeds gerieten Weltmeister Josh Warrington (28-0-0, 6 KOs) und Herausforderer Kid Galahad (26-0-0, 15 KOs) heftig aneinander. 

Vergiftete Atmosphäre 

Freunde werden die beiden wohl nicht mehr. Als IBF-Weltmeister Josh Warrington und Kid Galahad heute zum Wiegen antraten, war jede Menge Ärger in der Luft. Angestachelt von den eigenen Fans, war es vor allem Warrington, der sich seinen Emotionen hingab. Zum Glück wurden die Boxer bei der Gegenüberstellung schnell genug voneinander getrennt, bevor es zu hässlicheren Szenen hätte kommen können. 

Zuvor konnten beide das vorgeschriebene Gewichtslimit von 57,153 kg unterbieten und präsentierten sich vor den Augen der Presse und der Fans in guter körperlicher Verfassung. Die WM im Federgewicht wird das klare Highlight der morgigen Veranstaltung, die in England auf BT Sport übertragen wird. Sollte Warrington nach Lee Selby und Carl Frampton den nächsten starken Briten aus dem Weg räumen, stünden ihm vermutlich alle Türen offen. 

Interessantes Duell im Super-Federgewicht 

Im Vorprogramm sticht insbesondere der Kampf zwischen Zelda Barrett (21-1-0, 13 KOs) und Leon Woodstock Jr. (12-1-0, 5 KOs) heraus. Bei dem Duell der beiden jungen Briten wird der vakante Commonwealth Title im Super-Federgewicht auf dem Spiel stehen. Auch in diesem Fall wurde das geforderte Gewicht gebracht, sodass alles vorschriftsmäßig vonstatten gehen kann. 

Josh Warrington vs. Kid Galahad – Das offizielle Wiegen
5 (100%) 14 vote[s]