Jan Meiser wird um die WBO Junioren Weltmeisterschaft boxen

Jan Meiser wird um die WBO Junioren Weltmeisterschaft boxen

Profiboxer Jan Meiser kämpft am 24. Oktober 2015 im Rahmen eines Benefizkampfes zugunsten des verunglückten Boxers Denis Boytsov

Profiboxer Jan Meiser wird am 24. Oktober in Hamburg- Wilhelmsburg gegen den Ungarn Peter Orlik um die WBO Junioren Weltmeisterschaft im Mittelgewicht boxen. Die Erlöse aus den Kämpfen an diesem Abend gehen an den verunglückten Boxer Denis Boytsov.

Jan Meiser - PlakatOlaf Pollex ist überzeugt: „Jan ist ein hochtalentierter Boxer. Wir arbeiten daran, ihn als Junioren- Weltmeister in der WBO zu platzieren.“ Meiser ist zweifacher Jr. Weltmeister IBF, GBC Mittelgewicht und deutscher Meister im Mittelgewicht. Seit 2014 ist Meiser Profiboxer und hat neun von neun Profikämpfen, davon fünf durch KO-Siege, gewonnen.

Box-Schwergewicht Denis Boytsov war am 3. Mai 2015 mit schweren Kopf- und Handverletzungen im Gleisbett einer Berliner U-Bahnlinie aufgefunden worden. Zwei Monate lang lag der Schwergewichtsboxer im Koma. Die Umstände des Unfalls sind noch immer ungeklärt.

Quelle: Kerstin Riedel

Jan Meiser wird um die WBO Junioren Weltmeisterschaft boxen
5 (100%) 28 vote[s]