IBO Weltmeister Igor Mikhalkin verteidigt heute seinen Titel in Cannes

Foto: Sebastian heger für Boxen1
Foto: Sebastian Heger für Boxen1

Heute kommt es in Cannes zur Trilogie gegen Doudou Ngumbu

Hamburg, 02.12.2017 – Heute kommt es in Frankreich zum dritten Aufeinandertreffen zwischen Igor Mikhalkin (21 Kämpfe, 20 Siege (9 K.o.’s), 1 Niederlage) und Doudou Ngumbu (35 Kämpfe, 31 Siege (14 K.o.’s), 4 Niederlagen). Beim gestrigen Wiegen brachte der Titelverteidiger mit 79,3 Kilogramm exakt das Limit.

Doudou Ngumbu wurde bei 78,5 Kilogramm eingewogen. Für Mikhalkin ist es die erste Titelverteidigung seit er seinen WBO-Weltmeistertitel im Mai mit einer beeindruckenden Vorstellung gegen den hoch gehandelten Südafrikaner Thomas Oosthuizen gewonnen hatte. „Ich fühle mich sehr gut. Die Vorbereitung verlief optimal. Ngumbu wird im dritten Anlauf alles versuchen, um mich zu bezwingen, aber ich werde meinen Gürtel wieder mit nach Hamburg nehmen“, erklärt Mikhalkin. Nach der erfolgreichen Titelverteidigung könnten Namen wie Adonis Stevenson, Sergey Kovalev oder Artur Beterbiev warten. Letzterer müsste noch schlechte Erinnerungen an Mikhalkin haben. Als Amateur unterlag er Mikhalkin in allen drei Duellen. Momentan fokussiert sich der in Russland geborene aber nur auf die kommende Aufgabe Doudou Ngumbu. „Ich möchte im nächsten Jahr große Kämpfe machen, am liebsten eine Titelvereinigung!“ Mit seinen guten Platzierungen in den Ranglisten ein realistisches Ziel. Bei der WBC ist Mikhalkin die Nr. 6, bei der IBF die Nr. 8. Jetzt heißt es aber erst einmal „Titelverteidigung in Cannes“. Der Kampfabend wird von France Canal Sport+ übertragen.

IBO Weltmeister Igor Mikhalkin verteidigt heute seinen Titel in Cannes
4 (80.65%) 31 vote[s]