IBF Intercontinental-Titel: Erkan Teper vs. Robert Helenius

Am kommenden Samstag den 29. September stehen sich in Walbrunn, in der Nähe von Stuttgart der Deutsch-Türke Erkan Teper und der Finne Robert Helenius in einem Kampf um den IBF Intercontinental-Titel gegenüber. Der Kampf wird live von ranfighting übertragen

Samstag 29. September in Waldenbuch bei Stuttgart: Nur für den Sieger geht es weiter nach oben

Am 29. September geht es im baden-württembergischen Waldenbuch (17 km von der Stuttgarter City entfern) für den Deutsch-Türken Erkan Teper und den Finnen Robert Helenius um den IBF-Intercontinental-Gürtel im Schwergewicht. Der 36-jährige Ahlener Teper wurde 2015 mit einem K.o.-Sieg über den Briten David Price Europameister. Dann aber warf ihn eine Dopingsperre weit zurück. Es folgten Niederlagen gegen Mariusz Wach und Christian Hammer. Auch der zwei Jahre jüngere Helenius hat schon bessere Zeiten gesehen, hielt ebenfalls bereits einen EM-Gürtel. „The Nordic Nightmare“ konnte zwar zuletzt zwei Punktsiege über den Weißrussen Yury Bykhautsou einfahren, gegen den Briten Dillian Whyte aber war er chancenlos. Der Gewinner dieses Matches könnte in der Königsdisziplin noch mal ganz nach oben vorstoßen und der Verlierer muss dann wohl kleinere Brötchen baken.

Der Kampf Teper vs. Helenius wird am Samstag 29. September ab 19:30 Uhr live auf ran FIGHTING (im Black Pass 3,99 Euro mtl. enthalten), übertragen.

IBF Intercontinental-Titel: Erkan Teper vs. Robert Helenius
5 (100%) 4 vote[s]