Heute Abend in Norwegen: “The Battle of Bergen”

braekhus-fariasSuper-Fight im Frauenboxen um 5 WM-Titel im Weltergewicht: Cecilia Brækhus vs. Erica Farias

Sie ist weltweit die einzige Boxerin die in ihrer Gewichtsklasse die alle 5 Weltmeistertitel der großen Boxweltverbände hält: Cecilia „The First Lady“ Brækhus aus Bergen in Norwegen.

Cecilia wurde nach ihrer Geburt in Kolumbien von ihren leiblichen Eltern in ein Waisenhaus gegeben und im Alter von drei Jahren von einem norwegischen Ehepaar adoptiert. Sie wuchs in Bergen in Norwegen auf und begann mit 13 Jahren als Kickboxerin. Als Amateurboxerin errang sie unzählige Titel und wurde u.a. Europameisterin und Vize-Weltmeisterin im Halbweltergewicht. Von 80 Amateurkämpfen gewann Cecilia 75.

Ab dem Jahre 2007 wurde Cecilia Profiboxerin und unterschrieb im gleichen Jahr einen Promotervertrag beim führenden deutschen Boxveranstalter Sauerland Events. Endeckt hatte sie der damalige Matchmaker von Sauerland Event Hagen Döring, der zwar inzwischen bei Sauerland Event ausgeschieden ist, aber immer noch Manager, Matchmaker und Technischer Leiter bei Brækhus und deren First Lady Promotion ist. Sie war die erste und einzige weibliche Boxerin des Sauerland-Teams. In ihrem 10. Profikampf wurde sie am 14. März 2009 durch einen einstimmigen Punktsieg gegen Vinni Skovgård, Weltmeisterin der WBA und WBC im Weltergewicht.

Am 13. April 2013 besiegte sie die legendäre Amerikanerin Mia St John durch t.K.o. in der dritten Runde. Im September folgte ein vorzeitiger Sieg gegen die ungeschlagene Dominikanerin Oxandia Castillo (12-0). Im Dezember 2013 beendete Brækhus die langjährige Zusammenarbeit mit Ulli Wegner als Trainer; neuer Trainer wurde dann Otto Ramin.

2014 verteidigte sie ihre Titel gegen Myriam Lamare und Jessica Balogun. Am 13. September 2014 besiegte sie Ivana Habazin einstimmig und gewann damit auch noch den WM-Titel der IBF. Sie ist damit WM-Titelträgerin aller vier großen Boxverbände. Diese Titel verteidigte sie im November 2014 einstimmig gegen Jennifer Retzke. Ende 2014 wurde bekannt, dass Sie ihren Vertrag mit Sauerland Event nicht mehr verlängert.

Cecilia Brækhus wechselte dann in das Team der Klitschko Management Group um Weltmeister Wladimir Klitschko wechselt. Neuer Trainer wurde Johnathon Banks. Ihren Titel konnte Sie ein Jahr später, am 27. Februar 2016 ebenfalls einstimmig gegen Chris Namus verteidigen.

Ihren ersten Kampf den sie in ihrer Heimat Norwegen mit ihrer eigenen Firma „First Lady Promotion“ selbst veranstaltete, gewann Sie am 1. Oktober 2016 in einem Revanchekampf gegen Anne Sophie Mathis durch t.K.O. in der 2. Runde. Am 24. Februar 2017 verteidigte sie ihre Titel gegen die Schwedin Klara Svensson einstimmig nach Punkten.

Nunmehr steht heute Abend die 3. eigene Veranstaltung von Cecilia Brækhus an und sie wird dann zum ersten Mal in ihrer norwegischen Heimatstadt Bergen in den Boxring klettern. Der Kampf wird in der Bergenhus Festning (der Bergener Burg), einem Veranstaltungsort wo sonst nur große Musikfestivals veranstaltet werden, vor über 15.000 Zuschauern (!) stattfinden. Braekhus ist der sportliche Superstar in Norwegen, wo das Profiboxen über 30 Jahre gesetzlich verboten war. Erst am 16 November 2014 hob das norwegische Parlament dieses Boxverbot, sicher wohl im Hinblick auf die norwegische Ausnahme-Sportlerin Cecilia Brækhus, erst wieder auf.

Cecilia Brækhus ist in 30 Kämpfen ungeschlagen und gilt zudem als beste Boxerin der Welt (pound4pound). Sie ist noch niemals einer Gegnerin aus dem Weg gegangen und stellt sich immer nur den Stärksten. So auch heute Abend, wo ihre Gegnerin ebenfalls die Nr. 1 der Welt ist, allerdings in einer Gewichtsklasse unter Cecilia, im Halb-Weltergewicht:  Erica „La Pantera“ Farias, (24-1-0, 10 KOs) aus Buenos Aires in Argentinien. Auch Erica Farias ist amtierende Weltmeisterin der WBC im Halb-Welterfewicht. Allerdings steht deren Titel heute Abend nicht auf dem Spiel, da sie in der 66,6 Kilo-Klasse antritt, wo die Argentinierin mit einem Sieg gleich 5 Weltmeistergürtel gewinnen könnte. Es stehen auf dem Spiel die Titel von WBC, WBA, WBO, IBF und IBO.

Der Kampf heute Abend ist mit Sicherheit der Kampf des Jahres im Frauenboxen und wird auch weltweit im TV übertragen. In Norwegen wird der Kampf allerdings nur via Pay-per-view zu sehen sein. In Arbentinien wird der Kampf vom argentinischen TV-Sender live TyC Sports übertragen werden.

Beim gestrigen Wiegen brachte die Fünffach-Weltmeisterin Cecilia Brækhus 66,5 Kilo auf die Waage. Ihre argentinische Herausforderin Erica Farias wog 65,3 Kilo.
CB with belts Kopie

Cecilia Brækhus vs Erica Farias – Das weigh in und Face to Face Video 

Heute Abend in Norwegen: “The Battle of Bergen”
4.9 (98.57%) 28 vote[s]