Gennady Golovkins nächster Gegner steht – IBF ernennt Dominic Wade zum Pflichtherausforder

Gennady “GGG” GolovkinNachdem der ursprüngliche Gegner für GGG mit Tureano Johnson verletzungsbedingt seinen Kampf gegen den amtierenden IBF/WBA Superchamp absagen musste, nominierte die IBF den ungeschlagenen Amerikaner Dominic Wade nach. Der an #3 gesetzte Wade, der zuletzt im Juni eine Split Decision gegen Ex-IBF-Champ Sam Soliman gewann und in seinen 18 Kämpfen stets als Sieger den Ring verließ, 12 mal davon vorzeitig, wird wohl aller Aussicht nach am 23. April gegen Golovkin antreten.

Nachdem man sich mit WBO Champ Billy Joe Saunders und dessen Manager Frank Warren nicht einigen konnte, da dieser wohl einen anderen Weg einschlagen wolle, führte an der Pflichtverteidigung kein Weg vorbei, da zwar Titelvereinigungen Vorrang haben, jedoch außer Alvarez, mit dem man sich für den Herbst auf eine Vereinigung äußern konnte, keine weiteren Gürtel zur Verfügung stehen.

Wade, der zwar nicht der gefährlichste Gegner Golovkins darstellt, sollte aber schon dafür respektiert werden, dass er sich dem Kasachen stellt, den die sonstige Weltelite versucht zu vermeiden.

Bewerten Sie diesen Beitrag