Felix Lamm fordert Timo Schwarzkopf heraus!

Der ehemalige WBO-Europameister im Superleichtgewicht, Felix Lamm, hat heute über die sozialen Kanäle den amtierenden EBU-EU-Champion Timo Schwarzkopf herausgefordert.

Lamm will Titelkampf gegen Schwarzkopf

Mehr als zwei Jahre Ringabstinenz, private Probleme, fehlende Motivation – dann ein neues Team, mit Zoltan Lunka einen erfahrenen Trainer und den Spaß am Sport neu entdeckt. Felix Lamm hat sich zurückgemeldet und möchte wieder angreifen. Der ehemalige deutsche Meister und WBO-Europameister bestritt vor knapp zwei Wochen einen Aufbaukampf gegen einen völlig überforderten Robert Varga und gab damit sein Comeback im Boxring (TKO Runde 2).

Nun möchte der Nordhäuser wieder da anknüpfen, wo er im September 2016 aufgehört hat. Felix Lamm (14-1-1, 6 KOs) will zurück an die Spitze, mit dem großen Ziel, eines Tages für einen WM-Kampf ins Seilgeviert zu steigen. Um jedoch möglichst schnell in den Ranglisten zu steigen, benötigt es, im Gegensatz zu vor zwei Wochen, Gegner mit entsprechendem Format und Ranking in den Weltranglisten. Ein solcher Gegner könnte der Stuttgarter Timo Schwarzkopf (27) sein. Schwarzkopf (19-2, 11 KOs) sicherte sich erst im November den EBU-EU-Titel im Superleichtgewicht gegen Florin Cardos durch einen TKO-Sieg.

Foto: go4boxing / Wolfgang Wycisk

Heute forderte Lamm Schwarzkopf über Facebook öffentlich zum Duell heraus. „Helfen wir dem deutschen Boxen wieder auf die Beine, indem wir den Leuten einen atemberaubenden Kampf liefern“, so Felix Lamm. Ein potentieller Kampf der beiden Superleichten, wäre in der Tat nicht nur aus box-deutscher Sicht eine interessante Paarung. Auch auf europäischem Niveau und vor allem aus sportlicher Sicht, hätte es der Fight in sich und könnte den Boxfans erneut ein so oft gefordertes packendes Duell bescheren.

Doch zunächst wird Felix Lamm aller Voraussicht nach am 26. Januar 2019 wieder in den Ring steigen.

Felix Lamm fordert Timo Schwarzkopf heraus!
4.5 (90%) 8 vote[s]