Estrada gelingt Titelvereinigung: Knapper Punktsieg über „Chocolatito“!

Juan Francisco Estrada ist nun Doppel-Weltmeister (WBC, WBA) im Superfliegengewicht! Der 30-jährige Mexikaner besiegte vergangene Nacht in Dallas (Texas, USA) seinen früheren Bezwinger Roman „Chocolatito“ Gonzalez mit 2:1-Punktrichterstimmen.

Split Decision: Hochklassiger Fight – Umstrittenes Urteil!

Das mit Spannung erwartete Rematch zwischen Juan Francisco Estrada (42-3-0, 28 Ko’s) und Roman „Chocolatito“ Gonzalez (50-3-0, 41 Ko’s) hat die hohen Erwartungen vollkommen erfüllt! Im November 2012 siegte noch Nicaraguas Box-Held „Chocolatito“ Gonzalez einstimmig nach Punkten. Diesmal sollte die Neuauflage der beiden Weltmeister im Superfliegengewicht jedoch ein anderes Ende haben.

Juan Francisco Estrada (links) und Roman „Chocolatito“ Gonzalez (rechts) lieferten sich eine wahre Ringschlacht!

In jenem Rückkampf setzte WBC-Champion Juan Francisco Estrada seinen Gürtel gegen den 33-jährigen WBA(Super)-Weltmeister „Chocolatito“ Gonzalez in einem Unification-Fight auf’s Spiel – und sollte sich letztlich für seine einstige Niederlage revanchieren. Beide Kämpfer lieferten sich im „American Airlines“-Center im texanischen Dallas wiederum eine wahrhafte Ringschlacht.

Während sich Estrada mit sehenswerten Aktionen den besseren Start sicherte, holte „Chocolatito“ im weiteren Verlauf auf. Beide Protagonisten hielten sich auch im Infight, mit einem Schlagabtausch nach dem anderen, nicht zurück. In der zwölften und letzten Runde schenkten die Superfligengewichts-Champions nochmals ordentlich aus – wenngleich „Chocolatito“ Gonzalez die besseren Atkionen auf seiner Seite zu haben schien.

Die offiziellen „Scorecards“ der drei Punktrichter!

Nach einem Duell der Extraklasse, war sich das Kampfgericht nicht ganz einig! Während ein Punktrichter Roman „Chocolatito“ Gonzalez vorne sah (115:113), werteten die beiden anderen Offiziellen zugunsten von Juan Francisco Estrada (115-113, 117-111), der sich somit fortan als Doppel-Champion feiern lassen darf.

Das Urteil wird von mehreren Fans und Experten allerdings durchaus kritisch betrachtet. Ein Unentschieden wäre in diesem Fall wohl das gerechteste Ergebnis gewesen. Nun soll ein drittes Duell her: Beide Boxer haben dem bereits auf der anschließenden Pressekonferenz zugestimmt. Den Boxsportfreunden sollte jenes Vorhaben wohl nur allzu Recht sein!

Estrada vs. „Chocolatito“ – Part II: Die Highlights im Video!

Estrada gelingt Titelvereinigung: Knapper Punktsieg über „Chocolatito“!
5 (100%) 15 vote[s]