Erster Box-Kracher 2021: Ryan Garcia vs. Luke Campbell um WBC-Interims-WM!

Bereits zu Beginn des neuen Jahres erwartet den Boxfans ein durchaus interessantes Duell im Leichtgewicht: Der erst 22-jährige Ryan Garcia (20-0-0, 17 Ko’s) wird am 2. Januar in Dallas (USA) gegen Luke Campbell (20-3-0, 16 Ko’s) um die vakante WBC-Interims-WM boxen!

Erste große Prüfung für Ryan Garcia?

Er gilt als einer der talentiertesten und aussichtsreichsten US-Hoffnungsträger der Zukunft – Ryan Garcia. Der ungeschlagene 22-Jährige will am ersten Wochenende des neuen Jahres seinen bisher größten Erfolg feiern. Im Kampf um die WBC-Interims-WM im Leichtgewicht will Garcia im „American-Airlines-Center“ in Dallas (USA) den Briten Luke Campbell bezwingen.

Der hochgehandelte Sonnyboy, der vor allem beim weiblichen Publikum sehr beliebt ist, hat seine 20 Profikämpfe (17 Ko’s) allesamt eindrucksvoll gewinnen können. Seine letzten vier Wettkampfeinsätze entschied Ryan Garcia vorzeitig. Seit geraumer Zeit trainiert der Youngster unter Canelo-Coach Eddy Reynoso.

In Expertenkreisen will man einen enormen Leistungssprung erkannt haben, seitdem Garcia an der Seite von „Canelo“ Alvarez und unter der Führung von Chef-Trainer Reynoso arbeitet. Wie gut der ambitionierte Aufsteiger allerdings wirklich ist, wird sich womöglich erst im Fight gegen den elf Jahre älteren Luke Campbel zeigen!

Campbell, der sich 2012 in London zum Olympiasieger im Bantamgewicht krönen konnte, hat zweifellos die größere Erfahrung auf seiner Seite. Zuletzt kam der britische Rechtsausleger im WM-Kampf gegen Vasyl Lomachenko (immerhin) über die volle Distanz von zwölf Runden. Auch wenn Luke Campbell als erster großer Prüfstein gilt; Bei den Buchmachern ist Ryan Garcia bisher dennoch klarer Favorit!

Erster Box-Kracher 2021: Ryan Garcia vs. Luke Campbell um WBC-Interims-WM!
5 (100%) 20 vote[s]