Dmitry Bivol bleibt WBA-Weltmeister – Einstimmiger Punktsieg über Pascal!

Dmitry Bivol (15-0-0, 11 Ko’s) bleibt WBA-Weltmeister im Halbschwergewicht. Der 27-jährige Russe konnte seinen WM-Titel vergangene Nacht im Hard Rock Hotel & Casino in Atlantic City (USA) mit einem souveränen und einstimmigen Punktsieg über den kanadischen Ex-Champion Jean Pascal (33-6-1, 20 Ko’s) verteidigen.

Bivol dominiert tapferen Pascal über zwölf Runden!

Für Dmitry Bivol war es die vierte Titelverteidigung seines WBA-Gürtels. Gegen den 36-jährigen Ex-Weltmeister Jean Pascal musste der ungeschlagene Bivol letztlich dennoch über die volle Distanz von zwölf Runden gehen. Von Anfang an war es der amtierende Champion, der die Distanz und das Kampfgeschehen zu fast jedem Zeitpunkt des Gefechts bestimmte.

Mit schnellen Händen spielte Bivol seine Reichweitenvorteile beliebig aus und konnte seinem Widersacher vorallem mit seiner linken Führungshand immer wieder zusetzen. Jean Pascal versuchte des Öfteren mit wilden Ationen seinen gut acht Jahre jüngeren Kontrahenten zu überwältigen, nur waren diese meist sehr ungestüm.

Auch wenn der Herausforderer einige Male mit Einzelhänden ins Ziel kam, behielt Dmitry Bivol stets die Übersicht! So stürmte Pascal auch im achten Durchgang äußerst euphorisch auf den Titelverteidiger zu, um diesen mit Haken zum Körper und Kopf zu beeindrucken. Doch unmittelbar nach den teilweise hilflosen Angriff-Versuchen des Herausforderers, übernahm Bivol wiederum die Kontrolle und blieb der Chef im Ring!

Auch in den letzten Runden ließ der Weltmeister keinen Zweifel daran aufkommen, wer der Chef im Ring ist! Der oft als KO-Maschine titulierte Bivol, stellte gegen Pascal seine boxerischen Fähigkeiten unter Beweis und legte darüber hinaus auch eine hohe ‚Workrate‘ an den Tag. Am Ende eines einseitigen Kampfes, war die Urteilsverkündung lediglich eine Formsache!

Das Kampfgericht wertete nach zwölf Runden letztlich einstimmig (117-111, 119-109, 119-109) zugunsten von Dmitry Bivol, der somit weiterhin Titelinhaber des WBA-Gürtels im Halbschwergewicht bleibt und im nächsten Jahr auf größere Aufgaben hoffen darf. Für Jean Pascal war es dagegen die sechste Niederlage, im 41. Profikampf.

Bivol vs. Pascal – Der komplette Fight im Video!

Dmitry Bivol bleibt WBA-Weltmeister – Einstimmiger Punktsieg über Pascal!
5 (99.44%) 36 votes