Deutsche Kommentatoren-Legende Matthias Preuss verstorben

Der bekannte Kommentator Matthias Preuss ist verstorben / Foto: Torsten Helmke

In tiefer Trauer und vollkommen erschüttert von dem plötzlichen Tod des berühmten Kommentators Matthias Preuss müssen wir uns heute für immer von ihm verabschieden. Er verstarb gestern, am 12.05.2024.

Matthias Preuss verstorben – Abschied von einer Legende

Matthias Preuss war eine der Stimmen unseres geliebten Boxsports und jeder, der sich mit Boxen, Kickboxen oder Thaiboxen befasst, kennt ihn. Spätestens wenn man seine rauhe, leidenschaftliche Stimme hört weiß man, er hinterlässt eine Lücke, die kaum zu füllen ist.

Fast 35 Jahre war er dabei, hat bereits früher große Kämpfe kommentiert, sei es unter Beteiligung von Evander Holyfield, Mike Tyson, Riddick Bowe oder Roy Jones Jr. und unzählige mehr – er war immer dabei. Die Kämpfe in Las Vegas gehörten damals regelmäßig in sein Repertoire. Mehr als 2000 Boxer hat er in seine Kartei aufgenommen. Und da er dafür bekannt war, viel Hintergrundwissen über jeden einzelnen Kämpfer in seine Kommentare mit einfließen zu lassen, beschäftigte er sich natürlich auch immer mit deren Vita.

Über Matthias Preuss gibt es so viel zu erzählen. Es ist eine Legende, die uns verlassen hat und die wir schmerzlich vermissen werden. Er war ein großartiger und leidenschaftlicher Mensch, der für diesen Sport gelebt und geliebt hat.

Unser tiefstes Beileid und Mitgefühl gilt seiner Familie, seinen Freunden und allen, die ihn liebten. In uns und unseren Gedanken ist er unsterblich und unersetzbar. Boxen1 trauert, R.I.P Matthias „Matze“ Preuss!

5/5 - (41 votes)

Kommentieren Sie den Artikel

Bitte geben Sie Ihren Kommentar ein!
Bitte geben Sie hier Ihren Namen ein