Deontay Wilder – Media-Training, Zitate, Fotos und Videos

Alle Photos von Amanda Westcott/SHOWTIME

Deontay Wilder vor Titelverteidigung gegen Pflichtherausforderer Dominic Breazeale

Der ungeschlagen WBC-Schwergewichts-Champion Deontay „The Bronze Bomber“ Wilder absolvierte am gestrigen Abend, im weltbekannten Gleason-Gym in Brooklyn, noch ein letztes Pressetraining, bevor er kommende Samstagnacht gegen Pflichtherausforderer Dominic „Trouble“ Breazeale, im Barclays Center in Brooklyn, New York, seinen WBC-Titel verteidigen wird. Der Kampf wird von Premier Boxing Champions präsentiert und in den USA von Showtime live übertragen. In Deutschland wird der Kampf am Sonntagmorgen ab 3:00 Uhr live von DAZN ausgestrahlt.
Wilder wird seinen Titel bereits zum neunten Mal verteidigen und es ist bereits sein 10. WM-Kampf. Es wird Wilders vierte Titelverteidigung sein, die im Barclays Center in Brooklyn, stattfindet. Schon seine letzten drei Kämpfen gegen Bermane Stiverne, Luis Ortiz und Tyson Fury wurden im Barclays Center ausgetragen.
Wilder Presse-Statements vom gestrigen Abend in Brooklyn:

„Ich werde Dominic Breazeale am kommenden Samstagnacht, in ganz dramatischer Weise ausknocken. Ich kann es kaum erwarten. Er summt wie eine Fliege um meine Ohren. Ich werde ihn in einer Art und Weise verprügeln, wie es vorher noch niemand mit ihm getan hat.“
„Ich liebe es nach Brooklyn kommen. Die Leute hier haben mich angenommen. Ich bin einer von Ihnen. Ich habe einige meiner dramatischsten Fights hier im Barclays Center gemacht. Ich freue mich darauf meinem Lebenslauf einen weiteren großen spektakulären Sieg hinzufügen.“
„Dominic Breazeale hat darum gebeten von mir verprügelt zu werden. Ich habe ihn mir nicht ausgesucht. Es wurde von der WBC bestimmt, dass ich gegen ihn boxen muss. Boxen ist kein Sport für Gentlemans. ‚We have bad blood and it’ll be in the ring Saturday night‘.“
„Ich habe viel aus dem Tyson Fury Kampf gelernt. Vor allem habe ich gelernt geduldig zu bleiben. Ich muss einfach auf den Moment warten, auf meine Zeit, wenn ich zuschlage. Ich wollte  gegen Fury eine großartige Show liefern und diese mit einem Knockout beenden. Ich hatte es zu eilig und der Kampf gegen Fury ging dann eben über 12 Runden. Um perfekt zu sein, muss ich einfach abwarten können und für den idealen Schlag brauche ich dann höchstens nur zwei Sekunden.“
„Ich bin ein 100% leidenschaftlicher Typ. Alles was ich sage ist leidenschaftlich und alles was ich tue ist leidenschaftlich. Ich bin der einzige reale Champion im gesamten Boxing Business. Ich zeige Liebe, wohin ich auch gehe. Die Liebe ist der Schlüssel zur Welt.“

Deontay Wilder – Media-Training, Zitate, Fotos und Videos
5 (99.13%) 46 vote[s]