Countdown läuft: WM-Knaller zwischen Spence Jr. und Garcia am Wochenende!

Es sind nur noch drei Tage bis zum WM-Kracher im Weltergewicht zwischen IBF-Champion Errol Spence Jr. (24-0-0, 21) und WBC-Leichtgewichts-Weltmeister Mikey Garcia (39-0-0, 30 Ko’s). Die beiden ungeschlagenen Protagonisten werden sich Samstagnacht in Arlington (Texas, USA) gegenüberstehen. BOXEN1 fasst nochmals die wichtigsten Details zum bevorstehenden Fight zusammen!

Spence Jr. vor Garcia-Fight klarer Favorit!

Die US-Boxfans sind bereits seit Wochen voller Vorfreude auf das Gefecht zwischen Titelverteidiger Errol Spence Jr. und Herausforderer Mikey Garcia, welches am kommenden Wochenende im AT&T-Stadium in Arlington (Texas) endlich stattfinden wird. Für beide Boxer hat die obligatorische Wettkampfwoche bereits begonnen.

Spence Jr. und Garcia haben ihr monatelanges Trainingscamp beendet. Über 100 Sparringsrunden haben die beiden bisher ungeschlagenen Champions, in Vorbereitung auf ihren Kampf, absolviert. Neben leichten Trainigseinheiten stehen nun vor allem Pressetermine an der Tagesordnung, ehe es am Freitag noch zum offiziellen „Weigh-In“ kommt.

Bei den Experten gilt Errol Spence Jr. jedenfalls als klarer Favorit! Der 29-jährige IBF-Weltmeister hat, neben seinen boxerischen Fähigkeiten, enorme physische Vorteile zu bieten. Wenn er in wenigen Tagen Mikey Garcia im Ring gegenübersteht, wird er seinen Kontrahenten um ganze neun Zentimeter überragen. Außerdem dürfte der Heimvorteil von Spence Jr., der in Texas beheimatet ist, ein weiteres Indiz für eine Sieges-These sein.

„Ich befinde mich bereits im ‚Tunnel-Modus‘! Ich freue mich sehr auf diesen Fight und kann es kaum noch erwarten. Ich werde am Samstag zeigen, dass ich der Beste bin!“, erklärte der Titelverteidiger jüngst gegenüber den Pressevertretern. Auch wenn Spence Jr. in allgemeinen Fachkreisen die besagte Favoritenrolle genießt, gilt der Kampf gegen Garcia dennoch als seine wohl größte Prüfung.

Mikey Garcia, der sich in insgesamt vier Gewichtsklassen bereits mit dem WM-Titel schmücken durfte, hat hingegen nichts zu verlieren. In punkto Erfahrung befindet sich der 31-jährige Leichtgewichts-Champion sogar auf der Haben-Seite. Garcia bestreitet gegen Errol Spence Jr. immerhin seinen 40. Profi-Fight. Für jene WM-Weltergewichts-Chance ist er gleich zwei Gewichtsklassen aufgestiegen.

Der sympathische Herausforderer blickt dennoch mit Optimismus und dem nötigen Selbstvertrauen seiner großen Aufgabe entgegen: „Ich habe das Timing, die Schnelligkeit, die Beinarbeit und die Verteidigungsbereitschaft. Es gäbe sicherlich leichtere Aufgaben zu bewältigen, aber die würden nicht dieses ‚Feuer‘ in mir auslösen – und der Fight gegen Spence tut genau das!“ Auf ein Feuerwerk dürfen sich die Boxfans (hoffentlich) auch freuen, wenn Samstagnacht der erste Gong ertönen wird!

Countdown läuft: WM-Knaller zwischen Spence Jr. und Garcia am Wochenende!
2 (39.43%) 35 votes