Comeback gescheitert: Kevin Johnson knockt Yoan Pablo Hernandez aus !

Foto: Team SES /P. Gercke

Sechs Jahre nach seinem letzten Einsatz als Profiboxer, stand der inzwischen 35-jährige Yoan Pablo Hernandez das erste Mal wieder im Ring. Der kubanische Ex-IBF-Weltmeister im Cruisergewicht hatte es bei seiner Ring-Rückkehr mit dem einstigen WM-Herausforderer Kevin Johnson zu tun.

Kevin Johnson schickt Hernandez auf die Bretter!

Die aktive Box-Karriere von Yoan Pablo Hernandez (29-1-0, 14 Ko’s) gehörte eigentlich schon lange der Vergangenheit an. Doch Hernandez, der heute in Stendal beheimatet ist, wollte es im Ring noch einmal wissen. Allerdings kam es ganz anders, wie sich das die Hernandez-Fans vorgestellt hatten!

Mit dem bereits 40-jährigen Kevin Johnson (USA, 34-17-1, 18 Ko’s), der schon gegen Größen wie Vitali Klitschko, Tyson Fury oder Anthony Joshua boxte, hatte Hernandez einen starken Gegner bei seinem Comeback-Versuch vor den Fäusten. Zu Beginn des auf acht Runden angesetzten Schwergewichts-Kampfes sah es jedenfalls noch gut aus – für den einstigen Schützling von Trainer-Legende Ulli Wegner.

Foto: Team SES /P. Gercke

Hernandez spielte vor allem in den ersten Runden seine boxerischen Fähigkeiten aus. Mit schnellen Aktionen konnte der kubanische Rechtsausleger einige Durchgänge für sich entscheiden. Der abgeklärte und erfahrene Kevin Johnson ließ es sich allerdings nicht nehmen, im entscheidenden Moment dagegenzuhalten.

In der vierten Runde schickte Johnson seinen Gegner mit einem krachenden Kopftreffer auf die Bretter. Yoan Pablo Hernandez fand nach jenem Niederschlag zwar wieder zurück in den Kampf, jedoch schien dieser seine anfänglich schnellen Beine nicht mehr so effektiv zum Einsatz bringen zu können.

Foto: Team SES /P. Gercke

Kevin Johnson lauerte auf seine Chance – und griff letztlich zu! Im siebten Durchgang schlug Johnson den Kubaner mit zwei schweren Händen zu Boden. Yoan Pablo Hernandez, der sich nur mit viel Mühe wieder aufbäumen konnte, wurde von Ringrichter Oliver Brien ausgezählt. Kevin Johnson gelang somit ein eindrucksvoller Sieg, den viele Experten im Vorfeld nicht für möglich hielten. Für Yoan Pablo Hernandez hingegen, endete die Rückkehr in den Boxring enttäuschend.

Comeback gescheitert: Kevin Johnson knockt Yoan Pablo Hernandez aus !
4.6 (92.94%) 17 vote[s]