Carl Frampton unterschreibt für Co-Promotion bei Top Rank

Der ehemalige zweifache Weltmeister Carl Frampton wird künftig auch von US-Promoter Top Rank promotet.

Carl Frampton boxt künftig auch auf ESPN

„The Jackal“ Carl Frampton (26-2, 15 KOs), der sowohl im Superbantam- als auch Federgewicht Weltmeister wurde, hat zusammen mit Queensberry Promotion eine Vereinbarung mit Top Rank über mehrere Kämpfe unterschrieben. Top Rank, einer der größten Promotoren weltweit, wird künftig dafür sorgen, dass man die Kämpfe des aus Belfast (Nordirland) stammenden 32-jährigen auf ESPN sehen wird.

„Es sind einfach wundervolle Neuigkeiten, dass Carl Frampton zu Top Rank gekommen ist. Er ist das Abbild eines wahren Kämpfers und wir sind stolz darauf ihn zu promoten, während er daran arbeitet, wieder Weltmeister im Federgewicht zu werden“, so Bob Arum, Chef von Top Rank. Mit Frampton erweitert Arum nun seine große Promotion um einen weiteren Weltklasseboxer und liefert ESPN zudem wertvollen Zuwachs für die Kampfabende des Senders, der stark mit Streaming-Riese DAZN konkuriert.

Top Rank, MTK Global sowie Queensberry Promotion arbeiten derzeit an Framptons nächstem Kampf und werden diesen in Kürze bekanntgeben.

Carl Frampton unterschreibt für Co-Promotion bei Top Rank
4.8 (95%) 4 vote[s]