Billy Joe Saunders gibt US-Debüt am 9. November!

Am 9. November wird Billy Joe Saunders (28-0-0, 13 Ko’s) im Staples Center in Los Angeles (Kalifornien, USA) seinen WBO-WM-Gürtel im Supermittelgewicht verteidigen. Im Rahmen des Showkampfes zwischen den beiden ‚You Tube‘-Stars KSI und Logan Paul, bestreitet Saunders seinen ersten Profi-Fight in den USA.

Gegner ist noch nicht bekannt!

Nachdem sich Billy Joe Saunders im Mai diesen Jahres den vakanten WBO-Titel im Supermittelgewicht durch einen einstimmigen Punktsieg über den Wahl-Münchner Shefat Isufi sicherte, steht für den Briten nun die erste Titelverteidigung an. Der 30-jährige Champion wird dabei erstmals in den USA einen Wettkampf bestreiten.

Im Vorprogramm des sportlich eher wertlosen Aufeinandertreffens zwischen den beiden Internet-Promis KSI und Logan Paul, wird sich Billy Joe Saunders seinen Fans in den USA erstmals präsentieren. Dies gab der amtierende WBO-Champion gestern gemeinsam mit seinem neuen Management-Partner ‚Matchroom Boxing‘ bekannt.

„Alle sagen ‚Uhh…Du boxt ja nur auf der Undercard‘. Aber die Halle wird ausverkauft sein und wir werden eine gute Show präsentieren!“, sagte Saunders jüngst hinsichtlich der Tatsache, dass er nicht als Hauptkämpfer in Los Angeles in den Ring steigen wird.

Gegen wen Saunders seinen WM-Titel aufs Spiel setzen wird, ist bisher noch nicht bekannt. Der Gegner soll im Laufe der nächsten Woche bekanntgegeben werden. In den Online-Foren wurde bereits sein Landsmann Zach Parker als potentiell nächster Kontrahent ins Gespräch gebracht.