Zhan Kossobutskiy schließt Co-Promoter-Vertrag mit Frank Warren

Universum Box-Promotion schließt Co-Promoter-Vertrag

Zhan Kossobutskiy hat eine Co-Promotion-Vereinbarung mit Frank Warrens Queensberry Promotion unterzeichnet. Sein Ziel ist es schnellstmöglich einen Kampf um den Weltmeistertitel im Schwergewicht zu bekommen.

Zhan Kossobutskiy(15-0-0, 14 KO-Siege) hat seit Beginn seiner Profikarriere im September 2017 14 seiner 15 Gegner vorzeitig gestoppt und gilt in seiner Heimat Kasachstan als die  Schwergewichtsversion von Gennady Golovkin.

Zhan Kossobutskiy

Im August letzten Jahres war der 32-Jährige erst der dritte Boxer, der dem in Großbritannien ansässigen Polen Kamil Sokolowski durch KO in der 10. Runde besiegte.

Kossobutskiy besiegte erst kürzlich in einer Veranstaltung von Universum Box-Promtion in Hamburg den Nigerianer Onoriode Ehwarieme, der einen Rekord von 18-1-0, 17 KO-Siege hielt. Kossobutskiy gewann in diesem Kampf den vakanten WBA International-Titel im Schwergewicht durch KO in Runde vier.

Kossobutskiy bei der Siegerehrung nach seinem KO-Sieg in der 2. Runde über Abraham Tabul in Dubai

„Die Zusammenarbeit zwischen Universum Box-Promotion und Queensberry kommt genau zum richtigen Zeitpunkt in meiner Karriere“, sagte der Rechtsausleger Kossobutskiy. „Ich möchte, wenn möglich, noch in diesem Jahr um die Weltmeisterschaft im Schwergewicht kämpfen und freue mich auf die großen Kämpfe, die jetzt kommen werden.“

Frank Warren: „Ich kann es kaum erwarten, den Leuten aus erster Hand zu zeigen, wozu Zhan fähig ist. Ich denke, dass die britischen Boxfans ihn lieben werden.“

„Ich bewerte ihn massiv und er knockt seine Gegner aus als würde es ihm Spaß machen!“

In der offiziellen Rangliste von Boxrec.com rangiert Zhan Kossobutskiy inzwischen auf Nr. 35 und die WBA führt Kossobutskiy in ihrer Weltrangliste bereits auf Rang 14.

Das Fightvideo von Kossobutskiy gegen Smakici

Zhan Kossobutskiy Highlights

Zhan Kossobutskiy schließt Co-Promoter-Vertrag mit Frank Warren
5 (100%) 12 vote[s]