Youtuber Jake Paul knockt Ex-NBA-Star Nate Robinson brutal aus!

Auf der Tyson vs. Jones Undercard kam es auch zu einer sportlich eher nicht gerade wertvollen, wenn aber dennoch unterhaltsamen Begegnung.

Youtuber Jake Paul mit brutalem KO in Runde 2

Der Youtube-Star Jake Paul hat auf der Tyson vs. Jones Undercard seinen zweiten offiziellen Profikampf bestritten. Der 23-jährige traf dabei auf den 36-jährigen Ex-NBA-Superstar Nathaniel „Nate“ Robinson. Bereits im Vorfeld des Gefechts, haben sich beide eifrig in den sozialen Medien „duelliert“. Umso hitziger wurde dann der Kampf…

Die Ungleichheit des Box-Talents der Protagonisten erwies sich als durchaus gefährlich, denn Paul schickte Robinson, der als Sportmultitalent gilt, schon in der ersten Runde auf die Bretter. Robinson wurde darauf hin -lange- angezählt, um sich zu erholen und schaffte es, die Runde zu beenden.

Doch in Runde 2 kam der dreifache NBA Slam Dunk Champion erneut in Schwierigkeiten. Paul attackierte den älteren Robinson heftig und konnte mit seiner rechten Hand hart treffen, die Robinson auf die Boden schickte. Erneut zählte Referee Taylor bis neun und gab dem angeschlagenen ehemaligen Basketballer noch einmal 10 Sekunden Zeit, sich zu erholen, bevor er den Kampf wieder aufnehmen konnte.

Paul blieb gefährlich und landete eine harte Rechte, die Robinson direkt außer Gefecht setzte und ihn mit dem Gesicht nach unten auf den Ringboden krachen ließ. Der Kampf wurde sofort abgebrochen und Robinso ärztlich versorgt. Er konnte schließlich den Ring aus eigener Kraft wieder verlassen.

Mit diesem Sieg geht Pauls Rekord auf 2-0 (2KOs), nachdem er zu Beginn dieses Jahres sein Profi-Debüt gegeben hatte.

https://youtu.be/Xd8vSZevUf8

Youtuber Jake Paul knockt Ex-NBA-Star Nate Robinson brutal aus!
3 (60.42%) 240 vote[s]